Navigation
                
18. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

PATH OF GOLCONDA - Return
Band PATH OF GOLCONDA
Albumtitel Return
Label/Vertrieb Yonah Records
Homepage www.pathofgolconda.com/
Verffentlichung 14.11.2009
Laufzeit 43:35 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Einer der besten deutschen Death Metal Bands des neuen Jahrtausends hat endlich einen Plattenvertrag beim kleinen, feinen Label Yonah Records! Applaus fr Path Of Golconda! Album Nummer drei schimpft sich "Return" und ist erst Mal optisch gesehen ein absoluter Leckerbissen. Booklet und Cover sind voller Details und die Bandfotos sind ein Traum! Ist das eine Konzeptstory ber einen neuen Jack The Ripper? Oder so was in der Art, denke ich. Jeder Musiker wurde mit Grafiken verfremdet und das Ergebnis ist stilvoll und nicht kitschig, da sollten sich manche Pandafressen und Kuttenschmuddels mal eine Scheibe abschneiden. Der Sound von Andy Classen steht dem Artwork in nichts nach. Musikalisch gibt man sich hart, aber mit Melodien und einem Hang zu skandinavischer Ausrichtung. Der "Gesang" ist rau, aber nicht zu tief. Schwedische Schule und viele eigene Ideen bilden einen starken Sound. Die Songs wurden in Sachen Geschwindigkeit abwechslungsreich gestaltet und mit gengend Breaks versehen, die sie livetauglich und spannend machen. Melodie und Hrte ist eine Beschreibung, die gut zu Path Of Golconda passt! Dafr gehen die Musiker auch mal vom Gaspedal, was dem Werk gut tut.
   
<< vorheriges Review
MR. BIG - Back To Budokan
nchstes Review >>
V.A. - Rock The Bones Vol. 7


 Weitere Artikel mit/ber PATH OF GOLCONDA:

Zufällige Reviews