Navigation
                
11. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

KISS - Sonic Boom
Band KISS
Albumtitel Sonic Boom
Label/Vertrieb Roadrunner Records
Homepage www.kissonline.com/
Verffentlichung 02.10.2009
Laufzeit 43:13 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 13 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Sieht schon mal zeitlos gut aus! 17 Jahren ohne Studioalbum, nur noch Tourneen, DVDs und irgendwelche Solosachen von Paul (geil!) und Gene (scheie!) das waren Kiss. Aber die neue Besetzung mit Eric Singer (geil!) und Thommy Thayer (total unterschtzt!) rockt. Man hat ohne Songwriter zusammen die Platte aufgenommen und geschrieben. Das hrt man an den homogenen, ehrlichen Songs von "Sonic Boom" direkt an! Auch das Cover ist typisch Kiss. Klar, es wehen die 70er, aber auch die besten Momente der 80er Jahre durch den Sound. Etwas "Revenge" lsst das konstruiert wirkende "Psycho Circus" Album oder die Zeitgeist Anbiederung "Carnival Of Souls" vergessen. "Sonic Boom" ist ein Kracher, der alte Trademarks frisch und knackig transportiert. Das merkt man schon beim Opener "Modern Day Delilah". Tolle Chre und ein Fest fr Stanley Fans. Midtemporocker sind in der berzahl, Balladen eigentlich keine vorhanden! Der Abschluss macht das cool-einfache "Say Yeah". Was fr ein Brller! Kiss sind einfach eine Macht. Fr mich eines der Alben des Jahres ohne Ausflle, dafr aber mit Herzblut:
Yeaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah!
   
<< vorheriges Review
VRGUS - Hellfueled Satanic Action
nchstes Review >>
BIONIC GHOST KIDS - Horrowshow


 Weitere Artikel mit/ber KISS:

Zufällige Reviews