Navigation
                
13. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

IGNIS FATUU - Es Werde Licht
Band IGNIS FATUU
Albumtitel Es Werde Licht
Label/Vertrieb Danse Macabre Records
Homepage www.ignisfatuu.de
Alternative URL www.myspace.com/ignisfatuu
Verffentlichung 23.10.2009
Laufzeit 57:21 Minuten
Autor Jennifer Laux
Bewertung 13 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die Franken IGNIS FATUU, die als klassischer Vertreter des Mitelalterrock gelten, kontrastieren auf ihrer neuen CD "Es werde Licht" Folk, Mittelalter und Metal. Die 13 Tracks der Scheibe bringen die Spielfreude des Quintetts sehr gut zur Geltung. Der charismatische Frontsnger und die Stilsicherheit der Musiker runden das Ganze perfekt ab. Eingngige Melodiebgen, tanzbare Rhythmen und viel Abwechslungsreichtum werden hier geboten. Der Einsatz der fr dieses Genre typischen Instrumente, kombiniert mit harten Riffs der E-Gitarren schafft eine eigene Welt. Zu den Highlights des Albums gehrt fr mich unter anderem der Song "Nordwind", der es versteht ordentlich zu rocken. "Dein Stern", der auch von weiblichen Vocals untermalt wird, schreibt mit seinen akkustischen Elementen, dem sowohl ruhigen als auch im Mittelteil steigerndem Tempo eine balladeske Note, die in sich einen Spannungsbogen aufbaut und unter die Haut geht. Noch mehr Gnsehautfaktor verspricht "Einsam" . Ein sehr schner Titel, mit einer gehrigen Portion an Emotionalitt. Um nochmals die Eingngigkeit hervorzuheben, bleibt mir "Wchter der Nacht" zu nennen, der den Hrer in seinen Bann zu ziehen weiss.
Ein wirklich gelungenes Album der Nrnberger und ein MUSS fr jeden MittelalterROCKER und diejenigen, die es werden wollen. Es werde Licht am Mittelalterhimmel.
   
<< vorheriges Review
SYMPHONY CULT - Rewind To Fast Forward
nchstes Review >>
CINDERELLA - Live At The Mohegan Sun


 Weitere Artikel mit/ber IGNIS FATUU:

Zufällige Reviews