Navigation
                
17. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

SOUL CONTROL - Cycles
Band SOUL CONTROL
Albumtitel Cycles
Label/Vertrieb Bridge Nine
Homepage www.soulcontolhc.com
Verffentlichung 25.09.2009
Laufzeit 31:21 Minuten
Autor Christian Schfer
Bewertung 8 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
SOUL CONTROL aus Rhode Island spielen Hardcore. Sagen sie selbst, aber so mancher Szenepurist drfte das anders sehen. Zu viel Melodie, zu viele progressive und psychedelische Einsprengsel- also nee, so richtig Hardcore ist das nicht. Sehe auch ich als Nicht-Szenepurist so. Trotzdem ist "Cycles" nicht schlecht und dank des durchgehenden Geklffs von Snger Roy Vangrol auch nicht sooo weit entfernt von Hardcore.

Einflsse von HELMET oder auch den bervtern SNAPCASE sind unverkennbar und werden ihn erfreulich sperriger Weise prsentiert, so dass "Cycles" ein abwechslungsreiches und spannendes Album ist. Da fallen meines Empfindens auch die bereits angesprochenen Melodien nicht negativ ins Gewicht, die nie im berma gespielt werden und dank der ruppigen Produktion ohnehin eher mit einem Augenzwinkern zu verstehen sind. Mit "Playing Coward" und dem Titeltrack "Cycles" haben SOUL CONTROL sogar zwei nette Ohrwrmer untergebracht. Auch wenn man es nicht verraten sollte: Es gibt auch einen Hidden Track auf "Cycles". Hierzu nur so viel: Jimi Hendrix wrde darob entweder in der Gruft rotieren oder sich hierber bei einer Tte feinsten Grases einen Ast lachen. Reinhren!
   
<< vorheriges Review
GRIEF OF WAR - Worship
nchstes Review >>
SLIK HELVETIKA - Hafnium


Zufällige Reviews