Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

ADORNED BROOD - Asgard   (Re-Release)
Band ADORNED BROOD
Albumtitel Asgard (Re-Release)
Label/Vertrieb Black Bards Entertainment
Homepage www.adornedbrood.de
Verffentlichung 09.10.2009
Laufzeit 49:44 Minuten
Autor Matthias Decklar
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Ein Cover spricht mehr als tausend Worte. Zwei Krieger am Lagerfeuer, bei der berlegung welches Dorf als nchstes erobert wird. So einfach dieses Bild gestaltet ist, so aussagekrftig ist es aber auch und Freunde Skandinaviens werden natrlich sofort hellhrig. So prsentierten sich ADORNED BROOD im Jahre 2000, bei der eigentlichen Verffentlichung von "Asgard".
Im Zuge der Wiederverffentlichung der vergriffenen ersten Scheiben, erblickt nun auch dieses dritte Werk der Band, als Silberling das Licht der Welt. Angereichert durch ein Video vom "Celtic Rock Festival 2009", bieten ADORNED BROOD auch auf dieser Scheibe Pagan/Viking Metal vom Feinsten, der ber die notwendigen Flten verfgt, ber viel Melodie, krachende Gitarren, wechselnden Gesang, einmal zart und klar und dann wieder brutal und derb, wie es halt die Wikinger-Freunde lieben.
In der Bandkarriere stellt "Asgard" sicher ein zukunftsweisendes Werk dar, denn die musikalischen Anfnge, geprgt von der rohen Gewalt, wurden in ausgefeilte Bahnen gelenkt, was das Songwriting angeht. Thematisch handelt es sich hier um ein Konzeptalbum, beim dem das Gttergeschlecht der Asen behandelt wird.
Fr Fans das Genre ist diese Verffentlichung sicherlich interessant, zahlt man bei Ebay doch enorme Preise fr das limitierte Original.
   
<< vorheriges Review
INFINITE HORIZON - Dominion
nchstes Review >>
CONCRETE/RAGE - Chaos Nation


 Weitere Artikel mit/ber ADORNED BROOD:

Zufällige Reviews