Navigation
                
11. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

THE FEW AGAINST MANY - Sot
Band THE FEW AGAINST MANY
Albumtitel Sot
Label/Vertrieb Pulverised Records
Homepage www.myspace.com/thefewagainstmany
Verffentlichung 02.10.2009
Laufzeit 36:04 Minuten
Autor Michael Kmmet
Bewertung 8 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Hinter dem einfallslosen Namen THE FEW AGAINST MANY steht eine erst 2008 gegrndete Death Metal-Formation. Die Akteure allerdings sind allesamt alte Szenehasen. So geben sich Mitglieder von beispielsweise TORCHBEARER, MISCREATION, ANGEL BLAKE etc. die Ehre technisch sehr gute, przise und routinierte Mucke zu prsentieren. So ist die Ausfhrung der acht Songs dieser schwedischen Combo (oder vielleicht nur Projekt?) qualitativ auf hohem Niveau gehalten, doch dies ndert wenig daran, dass das gewisse Hitpotential fehlt. Schnell wird diese ausdruckslose Scheibe langweilig! Lyrisch wird etwa das halbe Album in Landessprache vorgetragen, was allerdings nicht auffllt, denn die Texte des Ex-SCAR SYMMETRY Sngers Christian lvestam versteht man ohnehin nicht. Der dargebotene Gesang ist sehr limitiert und ohne nennenswerte Momente.
Fazit: Solider und nur durchschnittlicher Melodic Death Metal mit nervigen Synthi-Einspielungen einer vollkommen austauschbaren Band!
   
<< vorheriges Review
HOLY CROSS - Under The Flag
nchstes Review >>
THE ORDER - Rockwolf


Zufällige Reviews