Navigation
                
24. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

SANCTIFICFATION - Black Reign
Band SANCTIFICFATION
Albumtitel Black Reign
Label/Vertrieb Pulverised Records
Homepage www.myspace.com/sanctificationband
Verffentlichung 10.07.2009
Laufzeit 30:52 Minuten
Autor Andr Schierz
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die schwedischen Sanctification liefern mit "Black Reign" ihre bereits vierte Scheibe ab und gehen musikalisch gesehen sehr rustikal zu Werke. Soundmig eindeutig an Bands wie Deicide oder Morbid Angel angelehnt geht's mchtig nach vorne los. Neben Highspeedknallern wie z.B. "Dead Forever" oder dem Titeltrack finden sich auch langsamere Songs wie bsp. "Hear This" auf diesem Release. Was die Produktion angeht ist die Band eh auf der sicheren Seite, schlielich fanden die Aufnahmen im Abyss-Studio unter Tgtgren statt. Dieser und Emperor Magnus Caligula von Dark Funeral geben gesangstechnisch bei zwei Tracks ihren Senf dazu, ohne allerdings irgendwelche Akzente zu setzen. Dieses Album bietet zwar gut produzierten Death Metal, doch reicht das nicht aus, um eine Topwertung abzusahnen. So sind die Vocals beispielsweise sehr eintnig (die Gastsnger mal ausgenommen) und auch einen Hammersong sucht man auf der Platte vergebens. Insgesamt nettes Songmaterial, welches bei einem aber auch nach mehrmaligem Hren nicht haften bleibt. Da hilft auch ein Peter Tgtgren nicht. Zudem ist die Spielzeit von grade mal einundreiig Minuten ein Witz, da ist der Preis fr eine CD einfach nicht gerechtfertigt. Anhand des Studios und der Gastmusiker hatte ich mir wesentlich mehr von diesem Album erhofft, aber so ist es einfach "nur" eine ordentliche Death Metal Platte geworden.
   
<< vorheriges Review
FOREST STREAM - The Crown of Winter
nchstes Review >>
INTWINE - Kingdom Of Contradiction


Zufällige Reviews