Navigation
                
17. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

THE BOOZE BROTHERS - Rock'n'Roll Mutiny
Band THE BOOZE BROTHERS
Albumtitel Rock'n'Roll Mutiny
Label/Vertrieb Wolverine Records
Homepage www.wolverine-records.de
Verffentlichung 29.07.2009
Laufzeit 31:15 Minuten
Autor Christian Schfer
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Hh! Passend zum Sommerbeginn -an der Bergstrae haben wir nun schon den dritten Tag in Folge ohne Regen- flattert mir was Feines aus dem Hause Wolverine in Duisburg in den Briefkasten. THE BOOZE BROTHERS, fnf frhliche Rabauken, haben nach der Verffentlichung des Demos "Casual Irony" einen Deal mit den Superhelden im Pott an Land gezogen und jetzt ihr erstes Album im Laden stehen.

Der geneigte Hrer kann sich hier mit einer kernigen Mischung aus Punk, Rock'n'Roll, Rockabilly und sogar etwas Folk das Hirn durch- und die Ohren freiblasen lassen! Die BOOZE BROTHERS klingen ungefhr so, als wrde eine reichlich angetdelte Punk- und Oiband mit FLOGGING MOLLY alte Rock'n'Rollplatten hren und hierbei ein Hotelzimmer zu Granulat verarbeiten. Oder mehrere.

Mglich, dass der eine oder andere Leser sie schon vor groen Kollegen wie THE BONES, MAD SIN, AL & THE BLACK CATS, THE CREEPSHOW, VIBRATORS oder METALLICA gesehen hat. Ach nee, das waren andere! Ist aber auch egal, Namedropping ist eh' bld!
Die BOOZE BROTHERS und ihr pianobefeuerter Punk'n'Roll sind jedenfalls ein ganz klasse Freudenspender in diesen sonnigen Tagen und lassen uns mit ihrem Gute-Laune-Mitgrhlsound auch an trben Tagen bestimmt nicht im Regen stehen. Besonderer Anspieltipp: "Whiskey Truck". Da spielt BOVVER BOY Harti Kontrabass. Das klingt dann ungefhr so, als wolle hier einer eine musikalische Adaption einer original Bud-Spencer-Keilerei. Witzig, geil, kaufen!
   
<< vorheriges Review
MACBETH - Gotteskrieger
nchstes Review >>
FOREST STREAM - The Crown of Winter


 Weitere Artikel mit/ber THE BOOZE BROTHERS:

Zufällige Reviews