Navigation
                
24. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

ILIUM - Ageless Decay
Band ILIUM
Albumtitel Ageless Decay
Label/Vertrieb Escape Music
Homepage www.ilium-metal.com/
Verffentlichung 26.06.2009
Laufzeit 67:56 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Komischer Name! Ilium? woran erinnert mich das? An nichts! Es bedeutet aber: Die antike Stadt der Chaonier, das Darmbein als Beckenknochen (lat. Os ilium) und ist auch der Titel eines Romanes von Dan Simmons. Fr Musikfans ist Ilium aber auch eine australische Heavy Metal Band, welche geschickt europischen Melodic Metal inklusive Keys mit US-Metal und eigenem Sound vermischen. Da die Band mit unzhligen Ex-Mitgliedern kaum einer kennt, selbst ich Power Metal Lunatic nicht, hat man sich eine kluge Strategie ausgedacht: Ein bekannter Snger musste her! Also sang die fnfte Scheibe "Ageless Decay" in New York Mike Di Meo (Ex-Masterplan und- Riot) ein, whrend die Musik in Australien aufgenommen wurde. So einfach ist das ja heutzutage! Die Musik und die Texte wurden von den beiden Gitarristen geschrieben, wobei der eine, Adam Smith das Ganze auch produziert, sowie Bass und Keyboards eingespielt hat. Mike Di Meo hat immerhin die Gesangslinien fabriziert. Das Ganze wird sicherlich als Studioprojekt enden, da Di Meo eher nicht in Australien tourt, aber man wei ja nie! Gut fr die Band war es musikalisch sicherlich und Fans des Sngers, zu denen auch ich gehre, werden die CD sicherlich toll finden, da Di Meo einfach spitze ist. Doch nun mal direkt zur Musik von "Ageless Decay"! Die ist sicherlich nicht bel, hat aber keine richtigen Hits, dafr klingt das Ganze aber recht eignstndig und nicht nach Masterplan und Riot! Das Niveau des flotten Openers "Mothcastle" wird dabei auch ber die gesamte Laufzeit gehalten. Jeder Song hat im Booklet auch ein eigenes Fantsycover, was ich ziemlich cool finde. Insgesamt eine fast gute Scheibe aus Aussieland!
   
<< vorheriges Review
THE DEAD WEATHER - Horehound
nchstes Review >>
BLACK SONIC - 7 Deadly Sins


 Weitere Artikel mit/ber ILIUM:

Zufällige Reviews