Navigation
                
22. November 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

GRAVE FORSAKEN - This Day Forth
Band GRAVE FORSAKEN
Albumtitel This Day Forth
Label/Vertrieb Soundmass
Homepage www.graveforsaken.com
Verffentlichung 08.05.2009
Laufzeit 40:59 Minuten
Autor Matthias Decklar
Bewertung 5 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Nun ja, dachte ich, beim Blick auf die Rckseite dieses Albums. Fnf junge Australier, gestylt mit coolen T-Shirts von Megadeth bis As I Lay Dying. Die Vorderseite sieht dann aber nicht mehr ganz so gut aus. Ein billiger Roboter, der durch eine Stadtwste marschiert und alles platt macht. Okay, unentschieden bisher. Lassen wir die Musik entscheiden. Und da handelt es sich um eine absolute Garagenproduktion, mit billig klingenden Drums und Gitarren, die weit weg davon sind, irgendwelchen Druck auszuben. Irgendwann zwischendurch blitzt mal so etwas wie ein gutes Riff auf oder eine Gesangslinie die begeistern kann, was aber viel zu wenig fr ein ganzes Album ist, zumal "This Day Forth" bereits die dritte Scheibe der Band darstellt, denen zustzlich noch zwei EPs vorausgegangen sind. Letztendlich versuchen sich GRAVE FORSAKEN in etwa auf der TANKARD Schiene, aber ohne in irgendeiner Weise an der Qualitt der Frankfurter kratzen zu knnen. Thrashiger Metal, aber von ganz schwacher Qualitt, was das Songwriting und die Umsetzung der Songs angeht. Die Jungs lieben sicherlich das was sie machen, doch fehlt es wirklich an allen Ecken und Enden, um hier eine Kaufempfehlung auszusprechen.
   
<< vorheriges Review
VEMOTH - The Upcoming End
nchstes Review >>
RESURRECTURIS - Non Voglio Morire


Zufällige Reviews