Navigation
                
11. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

THE CASSIDY SCENARIO - With Tanding Voracity
Band THE CASSIDY SCENARIO
Albumtitel With Tanding Voracity
Label/Vertrieb Let it Burn Records
Homepage www.myspace.com/thecassidyscenario
Verffentlichung 08.05.2009
Laufzeit 35:47 Minuten
Autor Christoph Fllenbach
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Stand bei der Bewertung der Demoscheibe des Cassidy Scenarios noch die Frage nach der Langlebigkeit noch offen, so kann ich diese dank des aktuellen Longplayers nun beantworten. Ja, die vier sterreicher schaffen es auch ber lngere Abschnitte zu begeistern. Als Werkzeug dazu, haben sich auf ein Grundgerst aus Hardcore eine eigene Note geschraubt, die melodischer und abwechslungsreicher als standardmiger "Workingclass-Hardcore" ist. Die Atmosphre, die aufgebaut wird, unterschiedet sich deutlich von eben dieser Art Musik, sie ist fassetenreicher, spielt mit Emotionen und macht vor allem eins, mehr Spa. Zwischen wunderbaren Gitarrenmelodien werden immer wieder ein paar Breakdowns eingeschoben, sodass den Jungs im Moshpit auf keinen Fall langweilig werden sollte. Einzig und allein der Gesang ist vielleicht ein bisschen gewhnungsbedrftig, da er neben klar gesungenen Elementen typische Hardcoreshouts beinhaltet, die auf die Dauer ein wenig langweilig werden knnen. Dies beiseite genommen, macht die Scheibe von vorne bis hinten Spa, hat tolle Melodien und ldt zum Abgehen ein. Zugeschnrt wird das Paket von einer guten Produktion, welche angenehm differenziert ausfllt, aber nicht berproduziert wirkt. brigens ist nicht nur der Inhalt ordentlich gelungen, auch das bunte, gezeichnete Cover macht ordentlich was her.
   
<< vorheriges Review
TESTOSTERON - Erheb Dein Glas
nchstes Review >>
SEAWOLVES - Dragonships Set Sail


 Weitere Artikel mit/ber THE CASSIDY SCENARIO:

Zufällige Reviews