Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

SYMPATHY FOR NOTHING - Living Shades
Band SYMPATHY FOR NOTHING
Albumtitel Living Shades
Label/Vertrieb Eigenproduktion
Homepage www.sympathyfornothing.com
Alternative URL www.myspace.com/sympathyfornothing
Verffentlichung 2009
Laufzeit 13:32 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Schickes Cover, cooler Bandname, ordentlicher Sound, die EP "Living Shades" der vier jungen Obersterreicher Sympathy For Nothing berzeugt direkt! Auch musikalisch knnen die vier Songs mit jeweils circa drei Minuten Laufzeit durchaus punkten. Wieso die Musiker sich als Melodic Metal bezeichnen, verstehe ich nicht! Das ist Metalcore mit dezenten Gothic Metal Sound, wo nur das zu penetrante Klimperkeyboard strt. Weniger wre hier mehr, genauso wie bei den synthetischen Sounds beim letzten Song. Ansonsten knnten die Gitarrenriffs mehr im Vordergrund stehen und prgnanter sein. Hier wird meist nur Begleitmusik gezockt, Leute! Gesang, Drums und Keyboard dominieren die Songs. Apropos Gesang, der ist von zart bis hart und durchaus passend. Beim Multimediapart der CD berzeugt das schicke Video "Roads To Rome" mit dem die Band schon im deutschen MTV zu sehen war! Wo The Sorrow heute sind, knnen SFN in ein paar Jahren auch sein. Also: ben, ben, ben!
   
<< vorheriges Review
POWERWOLF - Bible Of The Beast
nchstes Review >>
BOLLE AND THE VERY GOOD LOOKING BOYS - Tono Bungay


Zufällige Reviews