Navigation
                
16. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

LACUNA COIL - Shallow Life
Band LACUNA COIL
Albumtitel Shallow Life
Label/Vertrieb Century Media Records
Homepage www.lacunacoil.it
Alternative URL ww.myspace.com/lacunacoil
Verffentlichung 17.04.2009
Laufzeit 43:59 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Nach drei Jahren ohne CD und massiver Liveprsenz in aller Welt kommen die Italiener Lacuna Coil endlich mit einer neuen CD namens "Shallow Life" um die Ecke. Sicherlich ist das Cover immer Geschmackssache, aber die Granate ist schon oft in irgendeiner Form auf CD Covern gewesen. Kommen wir also zur Musik: Die ist immer noch klasse und superb produziert! Gute Band, gute Songwriter, aber leider wird die Sache immer softer, keyboardlastiger und massentauglicher, was besonders die lauwarme Ballade "Wide Away" am Ende der CD besttigt. Sngerin Cristina und Snger Andrea ergnzen sich immer noch sehr gut, aber die letzten vier Songs sind quasi alles Balladen oder balladesk, auch das CD abschlieende Titelstck. Da htte man etwas besser mischen knnen, schlielich befinden sich auf dem restlichen Dreiviertel des Albums auch noch ruhige Songs, aber auch bei rockigen Songs wie "Underdog" oder "Spellbound" (siehe Videoclip bei Youtube!) htte ich ab und an gerne mehr Hrte gehabt, was auch dem Abwechslungsreichtum der Scheibe im Endeffekt gut getan htte. Im Endeffekt ist "Shallow Life" nicht bel, aber man schielte zu sehr auf den Mainstreammarkt.
   
<< vorheriges Review
THE TROPHY - The Gift Of Life
nchstes Review >>
GWYLLION - At The Edge Of All I Know


 Weitere Artikel mit/ber LACUNA COIL:

Zufällige Reviews