Navigation
                
15. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

ALLHELLUJA - Breath Your Soul
Band ALLHELLUJA
Albumtitel Breath Your Soul
Label/Vertrieb Scarlet Records
Homepage www.allhelluja.com
Alternative URL www.myspace.com/allhelluja
Verffentlichung 27.03.2009
Laufzeit 59:37 Minuten
Autor David Lang
Bewertung 8 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Wenn man mal ehrlich ist, wre der Name Allhelluja wahrscheinlich nie ins grere Rampenlicht geraten, wenn nicht ein gewisser Jacob Brehdal (ehemals Hatesphere Vorzeigefrontbolzen) bei eben jener Band seine Stimmbnder maltrtiert htte. Vorteil Lang: Die Band war mir bisher nur namentlich ein Begriff und so werde ich den schwerstttowierten (Ex-)Snger auch kaum vermissen. Meiner einer wei nach dem Hren von "Breath Your Soul" nmlich nur wie Allhelluja OHNE Brehdal klingen: gut. Die Italiener rotzen auf ihrem neuesten Output irgendwo zwischen Entombed zu "To Ride, ..." Zeiten, Down und klassischem, abgehangenem "Scheibe runter, Regler nach rechts"-Rock. Leider zndet nicht jede Idee und oft hat man das Gefhl, dass das da durchaus mehr htte drin sein knnen. Als wrde die Band hier und da mit angezogener Handbremse los heizen. Das soll nicht davon ablenken, dass "Breath Your Soul" immer noch berdurchschnittlich gut ber den Drecksrock-Highway brettert. Ob gleich 3 Coverversionen (King Crimson, Black Sabbath und ein Song aus dem Dario Argento Film "Deep Red") htten sein mssen, ist durchaus fraglich. Ich schtze mal, dass den Buben die eigenen Songs ausgegangen sind, denn schlecht ist ihr Material mit Sicherheit nicht. Kann man sich durchaus geben.
   
<< vorheriges Review
SPICE AND THE RJ BAND - Shave Your Fear
nchstes Review >>
ARMAGEDDON - Egyptian Suite


 Weitere Artikel mit/ber ALLHELLUJA:

Zufällige Reviews