Navigation
                
17. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

SHENANIGANZ - Open Your Eyes Or Cover Your Head
Band SHENANIGANZ
Albumtitel Open Your Eyes Or Cover Your Head
Label/Vertrieb Silverwolf Productions / SPV
Homepage www.shenaniganz.de
Verffentlichung 03.04.2009
Laufzeit 53:08 Minuten
Autor Jrgen Fleck
Bewertung 12 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Was erwartet man von einer Scheibe der Shenaniganz (dt. Spielerei / Unfug)? Eben genau Denselbigen bekommt man auch sobald sich der Silberling am Drehen ist. Beginnt sie mit "Roses are red" schon recht schwungvoll und rockig, bekommt, mit zunehmender Trackzahl, die Scheibe mehr und mehr Explosivitt. Erreicht man den vierten Track wird klar warum sich dieses Quartett aus Bayern Shenaniganz nennt. Von nun an werden fters klassische bayrische Instrumente wie zum Beispiel das "Biermoesl" mit eingebaut. Was nun folgt ist eine der verrcktesten Mixturen von verschieden Stilen. Und diesen Mix beherrschen die vier Jungs sehr gut. Nie hat Rock 'n' Roll aus Deutschland, Entschuldigung ich meine natrlich Bayern, mehr Spa gemacht. Nicht zu Unrecht wurden die Shenaniganz 2006 zur besten Schlerband Deutschlands gekrt. Seitdem machen sie diesem Titel alle Ehre. 2007 ging es nach Korea um dort die Nudeln aus den Schsseln zu rocken. Kaum wieder zu Hause wurde das erste auch sehr zu empfehlende Album "Four Finger Fist Fight" aufgenommen. Die neuste Scheibe "Open your eyes or cover your head" kann nicht nur mithalten, sondern das Vorangegangene noch bertrumpfen. Der bayrische Mix aus Alternative, Indie und Rock 'n' Roll versteht es blendend zu unterhalten und ist jeden Cent wert. Beim Reinhren sollte man die Tracks "We are the underground", "Bavaria" und "Brand-new Chucks" auf jeden Fall nicht verpassen. Wer gerne Blink 182, Velvet Underground oder The white Stripes hrt, der sollte hier auch mal einen Blick wagen.
   
<< vorheriges Review
QUEENSRYCHE - American Soldier
nchstes Review >>
OBTEST - Gyvybs Medis


Zufällige Reviews