Navigation
                
24. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

COVERED CALL - Money Never Sleeps
Band COVERED CALL
Albumtitel Money Never Sleeps
Label/Vertrieb Blistering Records /Edel
Homepage www.coveredcall.se
Verffentlichung 27.03.2009
Laufzeit 41:56 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
"Ein Covered Call ist eine Optionsstrategie, bei welcher man Wertpapiere und Optionen verbindet. Gelegentlich wird fr diese Variante auch der Name Buy-Write-Strategie verwendet." Das habe ich aus Wikipedia. Was hat das nun mit Musik zu tun? Nun, in Schweden gibt es ein paar Musiker mit diesem Bandnamen, die teilweise auch an der Brse arbeiten und seit 2006 zusammen sind. Nach einigen Umbesetzungen hat man sich 2009 wohl gedacht, mit dem Debttalbum "Money Never Sleeps" die Wirtschaftskrise zu thematisieren. Bei einer Mischung aus Hard Rock und AOR htte ich das nicht erwartet, dann eher bei frickeligem Math-Core. Aufgenommen in den renommierten Nordstrm Studios hat die CD einen guten Sound verpasst bekommen und mit dem Opener "All Because Of Me" eine 1A Uptempo Hymne. Leider ist kein Song danach, auer die gefhlvolle Pianoballade "Anything You Want" so klasse. Das heit jetzt nicht, dass die Musik schlecht ist. Ich jammere vielmehr auf hohem Niveau! Einen groen Anteil an der Qualitt hat auch Frontmann Thomas Vikstrm, den Musikfans durch seine Kurzengagements bei Candlemass, Therion oder seine etwas lngere Zusammenarbeit mit Stormwind und Brazen Abbot kennen sollten! "Money Never Sleeps" kommt zwar nicht an die letzten Taten von Brother Firetribe oder Journey heran, wird aber Fans dieser Richtung sicherlich sehr zufrieden stellen.
Die Laufzeit ist trotzdem sehr geizig!
   
<< vorheriges Review
WHITE SKULL - Forever Fight
nchstes Review >>
ANDROMEDA - The Immunity Zone


Zufällige Reviews