Navigation
                
17. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

AGE OF EVIL - Living A Sick Dream
Band AGE OF EVIL
Albumtitel Living A Sick Dream
Label/Vertrieb Evil Eye Entertainment/Intergroove
Homepage www.ageofevil.com
Alternative URL www.myspace.com/ageofevil
Verffentlichung 27.03.2009
Laufzeit 42:10 Minuten
Autor Michael Kmmet
Bewertung 6 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die Jungs von AGE OF EVIL drften in unseren Breiten lediglich durch ihren berbewerteten Gig whrend des "Bang Your Head"-Festivals im Sommer 2007 bekannt sein. Auch schon in jenem Jahr wurde "Living A Sick Dream" in Eigenregie produziert. Mittlerweile vertreibt das Quartett aus Arizona dieses Debt ber ein Label.
Technisch verstehen die vier noch blutjungen Musiker ihr Handwerk durchaus und ballern tadellos das eine oder andere wirklich geile Solo, wie auch etliche fette Riffs aus den Boxen, doch der miese Punkrock-hnliche Gesang lsst sehr zu wnschen brig und verhunzt tatschlich alle zehn Titel dieser Scheibe. Auch sollte am Songwriting noch etwas gefeilt werden.
So kann auch nicht die BALLISTIC-Coverversion "Call Me Evil", welche als Opener fungiert, ebenso wie ein Solo des ehemaligen MEGADETH-Gitarristen Marty Friedman whrend des Titeltracks diese unterdurchschnittliche Platte retten.
   
<< vorheriges Review
DEEP PURPLE - Stormbringer - 35th Anniversary (Re-Rele [...]
nchstes Review >>
WILLIE TANNER - How To Be A Complete Bastard


 Weitere Artikel mit/ber AGE OF EVIL:

Zufällige Reviews