Navigation
                
17. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

STRYPER - 7 Weeks  Live In America 2003
Band STRYPER
Albumtitel 7 Weeks Live In America 2003
Label/Vertrieb Locomotive Records
Homepage www.stryper.com
Alternative URL www.myspace.com/stryper
Verffentlichung 23.01.2009
Laufzeit 64:29 Minuten
Autor Michael Kmmet
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
Mittlerweile ist die westliche Gesellschaft wissenschaftlich aufgeklrt. Dies drfte sie auch schon 1983 in Orange County als sich STRYPER grndeten gewesen sein. So ist es umso mehr bengstigend, dass heute selbst noch junge Menschen religisen Sekten verfallen, die in der Vergangenheit fr Ermordungen, Folter und Verfolgungen von Millionen von Menschen und selbst Tieren verantwortlich sind.
Die durchschnittlichen Melodic Hardrocker STRYPER huldigen dem christlichen Glauben in ihren Texten auf schon fast widerlicher Weise. "7 Weeks: Live In America", beinhaltet vierzehn solcher Lobenshymnen, die schon 2003 whrend der Tournee in den Staaten aufgezeichnet wurden. Warum diese Scheibe erst fnf Jahre spter erscheint, obwohl diese eigentlich schon 2004 verffentlicht wurde, kann ich leider der Pressemitteilung leider nicht entnehmen, da diese permanent das Betriebssystem des Rechners stilllegt. Handelt es sich hier vielleicht um ein Re-Release? Das Material, welches dem Rezensenten durch die Online-Bemusterung, eine neue kosteneinsparende Methode, welche die Informationen als Mp3, Word- oder PDF-Dateien zu Verfgung stellt, ist teilweise fehlerhaft. So enthalten auch die Musikdateien kleine Fehler. Das Besprechen solcher Platten macht einfach keinen Spa. Auch kann keine Aussage ber die Produktion getroffen werden, welche insbesondere bei Live-Aufnahmen entscheidend sein kann. Entsprechend enthalte ich mich hier auch mit der Abgabe von Punkten.
STRYPER-Fans knnen anhand der Playlist, welche die komplette Schaffensphase der Band bercksichtigt, nun selbst entscheiden.

1. Sing Along Song
2. Makes Me Wanna Sing
3. Calling On You
4. Free
5. More Than A Man
6. Caught In The Middle
7. Reach Out
8. Loud N' Clear
9. The Way
10. Soldiers Under Command
11. To Hell With The Devil
12. Honestly
13. Winter Wonderland
14. Closing Prayer
   
<< vorheriges Review
DESTRUCTIVE BEHAVIOR - The Fear Within
nchstes Review >>
DECEIVER - Thrashing Heavy Metal


 Weitere Artikel mit/ber STRYPER:

Zufällige Reviews