Navigation
                
11. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

V.A. - Covering 20 Years Of Extremes
Band V.A.
Albumtitel Covering 20 Years Of Extremes
Label/Vertrieb Century Media Records
Homepage www2.centurymedia.com
Verffentlichung 15.09.2008
Laufzeit 67:36 & 66:47 Minuten
Autor David Lang
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
20 Jahre Century Media Records. Mehr als nur ein guter Grund zum Feiern dachte sich das Dortmunder Label und hat sich etwas Feines ausgedacht. Schenken mchte es seinen Fans zwar im eigentlichen Sinne nichts, aber dafr gibts etwas fr den kleinen Geldbeutel. Eine Doppel-CD zum Preis von einer (womit es irgendwie dann doch ein Geschenk wre). Auf "Covering 20 Years Of Extremes" covern CMR Bands andere CMR Bands. Interessanterweise ist das Ergebnis dann aber gar nicht mal so vorhersehbar und selbst ich, als alt eingesessener Fan das Labels kenne lngst nicht alle gespielten Songs. Vor allem htte ich aber nicht mit diversen Kombinationen gerechnet.
Dass Dark Tranquillity Sentenced oder Grave Asphyx covern ist ja alles andere als abwegig, doch wer Tiamats "Whatever That Hurts" in der Heaven Shall Burn Version hren mchte, oder schon immer mal wissen wollte wie Samaels Klassiker "Baphomet's Throne" wohl klingt, wenn Maroon diesen zerhackstcken, der kommt um diesen Sampler nicht herum. Zwar trifft nach meinem Geschmack nicht jede Interpretation ins Schwarze, aber bei 32 Songs sollte, zu diesem Preis fr jeden was dabei sein. Sehr coole Sache.
   
<< vorheriges Review
S-CORE - Gust Of Rage
nchstes Review >>
BEHEMOTH - Ezkaton


 Weitere Artikel mit/ber V.A.:

Zufällige Reviews