Navigation
                
12. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

MUDVAYNE - The New Game
Band MUDVAYNE
Albumtitel The New Game
Label/Vertrieb Sony BMG
Homepage www.mudvayne.com
Alternative URL www.myspace.com/mudvayne
Verffentlichung 14.11.2008
Laufzeit 44:51 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Mudvayne? Die waren doch mal maskiert und hatten selten dmliche Pseudonyme! Davon ist aber glcklicherweise seit einiger Zeit nichts mehr zu hren und zu sehen! Die Band hat die lcherliche Maskerade vor einiger Zeit abgelegt, hat echte Namen und berzeugt mit ihrer Musik! Album Nr. 5 schimpft sich "The New Game" und ist gut drei Jahre nach dem letzten Werk deutlich softer und abwechslungsreicher geworden. Das hat sich Alternative Rock-und Metal in den Sound geschlichen und somit klingen die vier Amerikaner sehr abwechslungsreich, was besonders den Gesang von Frontmann Chad Gray betrifft. Textlich scheinen Mudvayne auch andere Wege zu gehen, da im CD Tray ein Text abgedruckt ist, bzw. eine Geschichte erzhlt wird, wo jemand in einem miesen Kuhkaff seinen Freund besucht, ihn tot auffindet und sich auf die Suche nach seinem Mrder macht.. Das Booklet ist wie eine Polizeiakte aufgemacht, wo neben den Texten auch Fotos der Verdchtigen mit kurzen Beschreibungen abgedruckt sind. Coole Idee und besser als die ganzen "Meine Kindheit war so schlimm und de" Storys anderer Bands. Dazu passt die lebendige Produktion, wo alle Instrumente gut zur Geltung kommen sehr, man muss sich aber auch vor Augen halten, dass Mudvayne hier im Fahrwasser von der einen oder anderen US-Alternative Band wildern und eventuell ihre alten Fans mit dieser softeren Musik vergraulen werden.
"The New Game" ist auf keinen Fall ein Fehlgriff fr Fans solcher Musik, luft schnell rein und kann sicherlich gekauft werden!
   
<< vorheriges Review
POSTMORTEM - Constant Hate
nchstes Review >>
TESSMARKA - Tessmarka


 Weitere Artikel mit/ber MUDVAYNE:

Zufällige Reviews