Navigation
                
20. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

DEAR SUPERSTAR - Heartless
Band DEAR SUPERSTAR
Albumtitel Heartless
Label/Vertrieb DR 2 Records
Homepage www.dearsuperstar.co.uk
Verffentlichung 17.10.2008
Laufzeit 36:19 Minuten
Autor Christian Schfer
Bewertung 2 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
DEAR SUPERSTAR werden in der Presse wohl gern mit MTLEY CRE verglichen. Das kommt auch hin, ja. Zumindest gibt es Parallelen. Und zwar hinsichtlich der instrumentalen Fhigkeiten beider Bands. Die sind in beiden Fllen berschaubar. Ebenfalls in ihrer Pressemitteilung angefhrte Gemeinsamkeiten mit W.A.S.P. Und AVENGED SEVENFOLD sehe ich nicht, allerdings trifft der an gleicher Stelle gezogene Vergleich mit BULLET FOR MY VALENTINE zu - sofern er sich auf Sturmfrisuren, Kajal und Seidenschals bezieht.
Ansonsten erkenne ich bei den fnf Briten weder nennenswertes Potenzial noch besondere Kreativitt oder gar Innovation und Eigenstndigkeit. Hartes Emogitarrengeschrammel, Kreischgesang und Texte, in denen man sich ber die bse Welt und z.B. die mangelnde Fhigkeit, Liebeslieder schreiben zu knnen, ausheult. Jaja, alles ganz herzlos. Alle bse auer Mutti! Warum holen DEAR SUPERSTAR nicht einfach die mittlere Reife nach, lernen einen soliden Beruf und hren auf, den Rest der Welt mit ihren Problemen zu nerven? Wieso sollen die Teenies dieser Tage unter weiterem musikalischem Sondermll leiden, weil diese Heulsusen auf der Pubertt hngen geblieben sind wie ein Hippie auf'm Pilztrip? Leute, wenn Ihr "Heartless" im Laden stehen seht, lasst es einfach stehen. Bessere Alternativen gibt's in jedem Schlagerregal.
   
<< vorheriges Review
BOOK OF BLACK EARTH - Horoskopus
nchstes Review >>
VIC ANSELMO - Trapped In A Dream


Zufällige Reviews