Navigation
                
14. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

DREAMTIDE - Dream And Deliver
Band DREAMTIDE
Albumtitel Dream And Deliver
Label/Vertrieb AOR Heaven
Homepage www.dreamtide.de
Verffentlichung 29.08.2008
Laufzeit 69:58 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 8 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Nach fnf Jahren Sendepause htte ich nicht gedacht,dass die deutsche Band Dreamtide wieder mal eine CD macht! Nach der starken "Dreams For The Daring" Scheibe gab es weder Livekonzerte oder gar eine Tour. Nun haben die Fair Warning Musiker (Gitarre, Keys und Drums) und ihr Snger Olaf Senkbeil sogar einen promineten Neuzugang am Bass. Ex-Scorpions Bassist Francis Bucholz ist aus der Versenkung zurck. Dabei htte ich den Mann ohne schlimme 80er Matte kaum erkannt. Jetzt sieht er auch nicht mehr schlimm aus. Glckwunsch! Leider hat man mit dem dritten Album "Dream And Deliver" keine tolle Platte abgeliefert! Das farbenfrohe Cover lsst gutes ahnen, aber den Songs fehlt dauernd der Biss und die Ohrwurmkraft des Vorgngers (z.B. "Stronger" und "Help Me"!Manche Stcke sind auch irgendwie zu schnulzig geraten. Es gibt zwar weitaus miesere Alben, doch auch einige spannendere. Alle Fans sollten trotzdem mal reinhren, da Meinungen ja wie Arschlcher sind!
   
<< vorheriges Review
STORMWITCH - Call Of The Wicked
nchstes Review >>
FUCK THE FACTS - Disgorge Mexico


 Weitere Artikel mit/ber DREAMTIDE:

Zufällige Reviews