Navigation
                
21. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

BLINDED RAIN - Destination Unknown
Band BLINDED RAIN
Albumtitel Destination Unknown
Label/Vertrieb Fireburn Records
Homepage www.myspace.com/blindedrain
Verffentlichung 04.2008
Laufzeit 42:35 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Blinded Rain ist ein Trio aus Finnland und hat mit der zweiten CD "Destination Unknown" ein Album gemacht, was internationalen Standards gerecht wird! Das stimmungsvolle, dezente Artwork und der im Finnvox und Sundicoop Studio gezimmerte Sound sind sicherlich nicht schlecht. Musikalisch geht das Trio selbstbewusst durch den finnischen Musikgarten und hat Elemente von Sentenced, The 69 Eyes oder Charon zu einem netten Mix gerhrt, wo die etwas im Hintergrund stehenden, weiblichen Gastvocals wie die Faust auf Auge passen und sehr gut mit der mitteltiefen Stimme von Frontmann Kaide harmonieren. Meine Freundin meinte keck, dass sich die Texte zwar gut anhren, aber bersetzt oft ziemlichen Flachsinn ergeben. So ist das halt und Finnen sind ja auch keine Englnder und oft den Klischees des Genres unterlegen. Die bliche finnische Dreiviertelstunde wurde schon weitaus langweiliger gefllt und ich attestiere Blinded Rain durchaus Talent abwechslungsreiche Stcke zu schreiben. Je fter das recht abwechslungsreiche Album in meinem CD Player rotiert, umso besser gefllt es mir! Fr die Zukunft der Band wnsche ich mir nur etwas mehr Eigenstndigkeit.
   
<< vorheriges Review
CONQUEST OF STEEL - Hammer & Fist
nchstes Review >>
TRIGGER THE BLOODSHED - Purfication


Zufällige Reviews