Navigation
                
17. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

PURE INC. - Parasites And Worms
Band PURE INC.
Albumtitel Parasites And Worms
Label/Vertrieb Dockyard 1
Homepage www.pureinc.net
Verffentlichung 29.08.2008
Laufzeit 49:15 Minuten
Autor Matthias Decklar
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Sie passten eigentlich noch nie so recht in die bekannte schweizer Gilde des Rocks und Metals. Weder hatten sie etwas von den legendren KROKUS an sich, noch gehrten sie in die Kategorie der erfolgreichen Hardrocker, wie GOTTHARD oder CRYSTAL BALL. PURE INC. waren schon immer besonders und hrten sich eher nach einer sptneunziger Band aus den USA an. Nach dem ordentlichen Debt, war das Zweitwerk "A New Day's Dawn" eine Offenbarung des Alternative Rocks und die Baseler schienen alle Tren einzutreten. Doch wie so oft machten Unstimmigkeiten mit der Plattenfirma und wohl auch dadurch entstehende Bandmissstimmungen der Gruppe einen Strich durch die Rechnung. Letztendlich kam es zu einem Wechsel am Bass und es dauerte nun knapp drei Jahre, bis "Parasites And Worms" das Licht der Welt erblickt. Musikalisch gesehen sind PURE INC. noch progressiver geworden und haben etwas mehr ALICE IN CHAINS und SOUNDGARDEN Trades aufgenommen und dafr etwas LED ZEPPELIN abgelegt. Das Album startet mit "The End" und "Evenmore" etwas belanglos, doch dann zeigen die Schweizer mit dem Hammersong "Serenade Of Aggressions" was sie in der Lage sind zu leisten. Explosive Dynamik und eine Mrderstimme von Snger Gianni Pontillo. Die Ballade "Carrie's Alone" ist furchtbar intensiv und voll Theatralik. Weiter schwimmen der Rocker "Drowning In Your Blood" und das ruhige "Dead Calling" noch ganz oben auf der Hitwelle. Der Rest des Materials fllt hingegen teilweise etwas ab, was dem insgesamt guten Eindruck des Albums aber nicht wirklich schadet. Der Alternative Rock hat seine Hochphase sicherlich lngst hinter sich, aber es ist PURE INC. hoch anzurechnen, dass sie ihren Weg konsequent weitergehen.
   
<< vorheriges Review
EISBRECHER - Snde
nchstes Review >>
DIPHTERIA - To Wait The Fire


 Weitere Artikel mit/ber PURE INC.:

Zufällige Reviews