Navigation
                
16. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

WHITESNAKE - 30th Anniversary Collection
Band WHITESNAKE
Albumtitel 30th Anniversary Collection
Label/Vertrieb EMI
Homepage www.whitesnake.com
Verffentlichung 14.06.2008
Laufzeit 77:17 & 78:57 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
Der britische Snger David Coverdale wurde in den 70er Jahren als Frontmann von Deep Purple bekannt und startete nach dem Ende seiner Arbeit bei dieser Band eine Solokarriere, die spter in der Band Whitesnake mndete, wo er bis heute Frontmann und Boss ist. Auch muss man ihm eingestehen wieder voll da zu sein! Das belegt das neue Album "Good To Be Bad" bei SPV, welches immerhin mit einem Song gewrdigt wird. Seine alte Plattenfirma EMI hat nun passsend zur Tour eine dreifach CD Box herausgebracht, welche wenn man Deep Purple ausklammert alles von Mr. Coverdale enthlt was Einsteiger und Gelegenheitsfans so brauchen. Jede CD ist randvoll mit Musik, sogar die Coverdale / Page Scheibe, auch der Soloknstler Coverdale wird fters gewrdigt. Einmal geben Whitesnake mit "Soldier Of Fortune" einen Deep Purple Song zum Betsen. Fans der BluesrockerWhitesnake bekommen natrlich auch die alten Songs vor den etragreichen 80ern und kein Phase wird ausgelassen, damit das Ganze etwas aufgelockert wird, kommen auch Livesongs und mal ein Remix zu Ohren. Insgesamt gibt es 48 Mal Coverdale. Die schicke Aufmachung mit Pappschuber wird durch das fast 50 Seiten Booklet noch bertroffen, seitenlang gibt Coverdale Ankekdoten zum Besten und wird spter vom Journalist Mick Wall abgelst. Das Ganze ist eingebettet in vielen alten Fotos von David und Band, was einfach toll zum Schauen ist. Eine Discografie mit den Artworks und eine Coverauswahl von Singles runden das tolle Booklet ab.
Diese Box ist der Hammer und weit weg von den schnden Best Ofs dieser Tage entfernt. Fr die 20 Euro bei Anbietern wie Amazon ist das ein super Preis!
   
<< vorheriges Review
BATTLEROAR - To Death And Beyond
nchstes Review >>
SOUL DOCTOR - That's Live


 Weitere Artikel mit/ber WHITESNAKE:

Zufällige Reviews