Navigation
                
17. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

M.ILL.ION - Thrill Of The Chase
Band M.ILL.ION
Albumtitel Thrill Of The Chase
Label/Vertrieb Metal Heaven
Homepage www.million.o.s
Alternative URL www.myspace.com/millionized
Verffentlichung 23.05.2008
Laufzeit 54:43 Minuten
Autor Matthias Decklar
Bewertung 8 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die Schweden, die sich 1989 in Gteborg grndeten, verffentlichen in schner Regelmigkeit melodische Hardrockalben, die meist berhalb dem Durchschnitt liegen, aber nicht das Zeug haben, den ganz groen Sprung an die Spitze zu schaffen. Daran wird sich auch nach "Thrill Of The Chase" nichts ndern. Die Band um den sehr talentierten Snger Ulrich Carlsson hat auf jedem Album einige Knaller stehen, aber auch viel belangloses Material, das zum einen Ohr rein- und zum anderen wieder rausgeht. Mit neuem Label im Rcken, wird es auf alle Flle noch einmal einen Promotionschub geben und die Fans werden entscheiden, ob M.ILL.ION die Popularitt noch einmal erreichen knnen, die sie damals nach ihrem Debt "No.1" in Japan und Schweden hatten. Das Album startet direkt mit dem besten Song, dem Titelsong, der alles an Bord hat, was ein melodischer Hardrockkracher braucht. Gute Melodie, Wiedererkennungswert und Mitsingcharakter. Im Anschluss folgt mit "Menace To Society" ein ebenso amtlicher Rocker, der mich an die EUROPE Frhphase erinnert. Danach kann man allerdings, bis auf das grandiose "Beware Of The Wolf", den Standart der ersten beiden Smasher nicht mehr halten. Zwei Songs weniger htten dem Album sicherlich nicht geschadet und bei nur 10 Liedern wrde es kompakter wirken. So kommt zwischendurch doch ein bisschen Langeweile auf. Insgesamt gesehen, gehen die Schweden ihren Weg konsequent weiter und stehen fr ordentlichen Hardrock, skandinavischer Prgung, der fr Liebhaber dieser Richtung sicherlich interessant sein kann.
   
<< vorheriges Review
MARCELLO - VESTRY - Marcello - Vestry
nchstes Review >>
STORMLORD - Mare Nostrum


 Weitere Artikel mit/ber M.ILL.ION:

Zufällige Reviews