Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

ARSIS - We Are The Nightmare
Band ARSIS
Albumtitel We Are The Nightmare
Label/Vertrieb Nuclear Blast Records
Homepage www.myspace.com/arsis
Verffentlichung 18.04.2008
Laufzeit 37:53 Minuten
Autor David Lang
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Nuclear Blast wollen einem in schner Regelmigkeit den Eindruck vermitteln, dass ihre jngst gesignte Band wieder mal DAS Ma aller Dinge, revolutionr und berhaupt furchtbar eigenstndig ist. Dass das Donzdorfer Label dabei oft bers Ziel hinaus schiet ist man so mittlerweile natrlich gewhnt und so geht man entsprechend skeptisch an "das nchste groe Ding" heran.
Arsis hiee dieses und ist zumindest alles andere als langweilig, versuchen die Amis doch enorm viel Abwechslung in ihre Songs zu bringen. Auf einen Stil festlegen lassen will man sich natrlich auch nicht, macht bis hierhin schon mal zwei Pluspunkte. Eintnig klingt auf "We Are The Nightmare" leider nur das Gekeife von Frontmann James Malone, da helfen auch die eingestreuten tiefen Grhler nicht besonders. Den restlichen Muckern kann man von technischer Seite aus berhaupt nichts vorwerfen, hier wurden alle Hausaufgaben grndlich erledigt. Irgendwo zwischen Children Of Bodom'scher Flitzefingrigkeit und moderneren Deathcore-Kapellen schrotet man sich durch anspruchsvolle Riffgebilde und vergisst dabei leider nur allzu oft etwas wie Wiedererkennungswert oder einen roten Faden. Hinzu kommt ein Sound der dem Anspruch harter Musik teils nur bedingt gengt. Bsse hatte man wohl vergessen mit abzumischen und so klingt das, im Grunde genommen derbe Sppchen oft wie eine italienische Melodic Metal Band auf Crack. Das sorgt natrlich auf der einen Seite fr einen transparenten Sound der jede Feinheit heraus hren lsst, auf der anderen fehlt natrlich der Druck. Schade, aber da htte man viiiiel mehr draus machen knnen.
   
<< vorheriges Review
FIRES OF BABYLON - Fires Of Babylon
nchstes Review >>
INKARAKUA - Inkarakua


 Weitere Artikel mit/ber ARSIS:

Zufällige Reviews