Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

TRI STATE CORNER - Ela Na This
Band TRI STATE CORNER
Albumtitel Ela Na This
Label/Vertrieb Hammersound
Homepage www.tristatecorner.com
Verffentlichung 11.04.2008
Laufzeit 41:27 Minuten
Autor Matthias Decklar
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Hardrock, mit griechischen Einflssen, wohnhaft in Kln. Dafr stehen TRI STATE CORNER, die mit "Ela Na This" ein durchaus erfrischendes Werk zu Beginn ihrer Karriere auf die Menschheit loslassen, das sicherlich nicht in den Geschmack kommt, man htte diesen oder jenen Song schon einmal in letzter Zeit bei einer anderen Band gehrt. Der Bandname ist ein Resultat aus der Zusammensetzung der Kapelle, die sowohl deutsche, griechische wie auch polnische Wurzeln hat. Die Einflsse der Jungs sind recht weit gefasst und mit der griechischen Bouzouki gibt man sich bei Songs wie "Remaining Moments" oder "Oniro Trello" eine ganz eigene Note, die Folk-Freunde sicherlich mit einem Schnalzer versehen werden. Grundstzlich kommt man sehr gitarrenorientiert im Lager der Domstdter daher und hat beispielsweise mit "Yesterday'S Tomorrow" auch eine eisenharte Doublebassnummer am Start. Der Titeltrack ist durchsetzt mit einigen TEN Einflssen und hat eine karge irische Note, wie wir sie von Gary Hughes und seiner Gefolgschaft kennen. Zu meinen weiteren Favoriten zhlt noch das eingngige "Out Of Sight", das ohne rechts oder links zu schauen, den Highway mit 130 hinauf fhrt und fr richtig gute Rocklaune sorgt. TRI STATE CORNER sind beachtenswerte Newcomer, die zwar noch Luft nach oben haben, aber mit ihrem abwechslungsreichen Stil bereits jetzt viele Musikfans begeistern werden.
   
<< vorheriges Review
MANIACSAINT - One
nchstes Review >>
DAMAGE DISASTER - Endanger The Common Routine


 Weitere Artikel mit/ber TRI STATE CORNER:

Zufällige Reviews