Navigation
                
18. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

EMINENCE - The God Of All Mistakes
Band EMINENCE
Albumtitel The God Of All Mistakes
Label/Vertrieb Locomotive Records
Homepage www.eminence.com.br/
Alternative URL www.myspace.com/eminenceband
Verffentlichung 24.03.2008
Laufzeit 38:11 Minuten
Autor Christoph Fllenbach
Bewertung 13 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Grooviger sdamerikanischer Metal muss nicht gleich was mit Soulfly oder einem der beiden Cavaleras zu tun haben, wie EMINENCE mit ihrer zweiten Verffentlichung "The God Of All Mistakes" eindrucksvoll beweisen.
Musikalisch und gesanglich hrt man der Truppe die brasilianischen Wurzeln eindeutig an, was jedoch mit Sicherheit kein Nachteil ist! Andre Marcio an den Drums lsst bei jedem Song seinem lateinamerikanischen Rhythmus freien Lauf und ballert einen Hit nach dem anderen runter. Der Rest der Truppe steht dem aber in keiner Weise nach, sodass sich ein sehr stimmiges Gesamtbild ergibt. Gitarren und Schlagzeug kommen mit ordentlichem Druck aus den Boxen, ohne Wallace Parreiras am Gesang zu bertnen. Locomotive Records haben bei der Produktion wirklich alles richtig gemacht. Selbst bei akribischer Suche ist mir kein Schwachpunkt auf dem Longplayer aufgefallen, die Musik macht einfach richtig Bock und drckt gewaltig. EMINENCE erfinden diese Musikrichtung vielleicht nicht neu, zeigen aber, dass sie nicht immer mit irgendwelchem spirituellen Gedudel zu tun haben muss.
Wer nach frischem Feuer aus Brasilien sucht, sollte sich EMINENCE definitive zulegen und so schnell nicht wieder aus dem CD-Player nehmen. Wer sich noch nicht ganz sicher ist, kann auf der MySpace-Seite der Truppe einige Lieder hren, um sich vollstndig berzeugen zu lassen (sehr ans Herz gelegt sei "Day 7")
   
<< vorheriges Review
THE BOSSHOSS - Stallion Battalion - Live From Cologne
nchstes Review >>
VICTIMS - Killer


 Weitere Artikel mit/ber EMINENCE:

Zufällige Reviews