Navigation
                
17. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

BRAINDRILL - Apocalyptic Feasting
Band BRAINDRILL
Albumtitel Apocalyptic Feasting
Label/Vertrieb Metal Blade Records
Homepage www.myspace.com/braindrill
Verffentlichung 22.02.2008
Laufzeit 35:14 Minuten
Autor David Lang
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Den Preis fr die wildesten Griffbrettwichsereien mussten diesen Monat 2 Bands unter sich ausmachen. Beide sind auf dem selben Label ansssig und haben sich extrem brutalen und technischem Death Metal verschrieben. Im Klartext sind das Hate Eternal und Braindrill. Letztere konnten jedoch in oben genannter Disziplin mit einigem Vorsprung gewinnen, doch macht das die vier jungen Mnner jetzt besser als Erik Rutan und sein Hassgefolge?! Das vielleicht nicht, aber ohne Zweifel noch einen Tick anstrengender. Hier wird keine Gitarrensaite, kein Bund ausgelassen, in keinem Song, in keiner Minute! Die Finger scheinen nur so ber die Axt zu fliegen. Parallel dazu versucht der Drummer ebenfalls smtliche Geschwindigkeitsrekorde zu brechen... mit einer Nhmaschine als Metronom, und das in den langsameren Parts. Braindrill werden von Metal Blade unter dem Banner "The New Extreme" verkauft; das stimmt nur bedingt, denn neu ist an "Apocalyptic Feasting" mal gerade nichts; extrem hingegen so einiges. Die erwhnten technischen Fhigkeiten und das wahnwitzige Tempo in dem sich hier durch 10 Songs gemetzelt wird stehen allerdings dem Unvermgen schlssige Songs zu schreiben in nichts nach. Und das nervt halt mit der Zeit auch mal. Jedoch muss man dem Quartett zugestehen mit ihrem Debt wenigstens einen amtlichen Krater hinterlassen zu haben, in dem auch schon mal kurz gemosht werden darf; mehr davon! Teils mehr Grind als Death hat sich die Band schon jetzt einen kleinen Platz in meinem kreischenden Herz erspielt. Doch auch hier gilt: manchmal ist weniger mehr und ein wenig zugnglicher sein wird der "credibility" schon nicht schaden. Im Gegensatz zu Hate Eternal stimmt hier wenigstens der Sound.
   
<< vorheriges Review
STORMWARRIOR - Heading Northe
nchstes Review >>
SINEW - The Beauty Of Contrast


 Weitere Artikel mit/ber BRAINDRILL:

Zufällige Reviews