Navigation
                
24. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

HOUSE OF LORDS - Come To My Kingdom
Band HOUSE OF LORDS
Albumtitel Come To My Kingdom
Label/Vertrieb Frontiers Records
Homepage www.jameschristianmusic.com
Verffentlichung 14.03.2008
Laufzeit 57:47 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Wieder mal ist ein schickes Wappen auf dem neuen House Of Lords Album, welches treffend betitelt "Come To My Kingdom" heit und fast wie das letzte Album der Lords aussieht. Nur die Farbe ist halt anders. Erwartet habe ich nicht viel und einiges bekommen! Auf dem Album berraschen die Musiker um Frontmann James Christian mit guten Songs, jenseits kitschiger Keyboardarrangements oder verstaubtem Songwriting. House Of Lords bieten famosen Classic Rock mit jeder Menge Hooklines und Songs die auf einem gleichbleibend hohen Niveau stehen. Da aber bis auf 2 Songs irgendein Italiener zwischen einer Pizza und 'nem Grappa pro Lied mindestens 2x irgendwas nuschelt, dass wir eine neue Platte von Frontiers Records hren, war dies wohl die letzte CD, welche wir hier von dieser Firma in dieser Form besprochen haben. Schade, dass eine so gute Band wie HOL darunter leiden muss. "Come To My Kingdom" ist eine wirklich gute Platte und sicherlich das beste Album seit der Reunion, aber ich kann und will mir das einfach nicht mehr anhren. Vielleicht htte dieses Album in normaler Form sogar einen Punkt mehr verdient. Denkt mal darber nach, Frontiers!
   
<< vorheriges Review
GENGHIS TRON - Board Up The House
nchstes Review >>
NORTHER - N


 Weitere Artikel mit/ber HOUSE OF LORDS:

Zufällige Reviews