Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

THE VERY END - Soundcheck For Your Funeral (Promo 2007)
Band THE VERY END
Albumtitel Soundcheck For Your Funeral (Promo 2007)
Label/Vertrieb Eigenproduktion
Homepage www.theveryend.net
Alternative URL www.myspace.com/theveryend
Verffentlichung 01.11.07
Laufzeit 13:55 Minuten
Autor Andreas W. K.
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Bei diesem 3-Track Demo von THE VERY END kann es nur noch eine Frage der Zeit sein, bis der deutsche Fnfer um NIGHT IN GALES Shouter Bjrn Gooes bei einem greren Label unterkommt. Warum? "Soundcheck For Your Funeral" ist knackig frisch, kurzweilig und hat Pfeffer im Arsch, so einfach ist das. THE VERY END huschen in mit ihren drei Tracks durch Gefilde, in denen man noch die frische Fhrte von The Haunted, Enemy Of The Sun, Soilwork oder auch neuere Machine Head wittern kann, ohne dass es abgestanden und modrig riecht. Die Truppe wirf alles von modernem Thrash ber melodischen Death Metal bis hin zu derbem Gemosche in einen Topf und wird von einem Snger komplettiert, den man auch als solchen bezeichnen kann. Von derben Shouts bis hin zum Klargesang deckt er schon mehr Facetten ab als viele andere, wodurch alle Songs einen eigenstndigen Charakter haben und klar voneinander zu unterscheiden sind.
Wenn der erste komplette Longplayer auch diese Qualitt vorweisen kann, dann wird man von dieser Band noch hren, wetten?
   
<< vorheriges Review
KILLWHITNEYDEAD - Nothing Less Nothing More
nchstes Review >>
CROWN OF GLORY - A Deep Breath Of Life


 Weitere Artikel mit/ber THE VERY END:

Zufällige Reviews