Navigation
                
17. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

BOOMERANG - Sound Of Sirens
Band BOOMERANG
Albumtitel Sound Of Sirens
Label/Vertrieb Pure Steel Records
Homepage www.boomerang-metal.de
Verffentlichung 01.02.2008
Laufzeit 42:08 Minuten
Autor Matthias Decklar
Bewertung 12 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Sie sind mit Sicherheit eine der besten Livebands Deutschlands. Ihr Auftritt beim UNITED METALHEADS FESTIVAL 2006 in Kusel war eine gigantische Show, bei der zwischen Fans und Band eine magische Stimmung entstand, die fr mich alles das ausdrckte, wofr unsere Musik steht. Nach zwei starken Vorgngeralben "Weaveworld" und "Balance Of Hate" legen die Frankenthaler ihr neustes Werk ber Pure Steel Records vor. Glcklicherweise ist man keinen Zentimeter vom bisherigen Stil abgewichen und serviert 10 Gnge, die einfach nur Heavy Metal sind. Ein Vergleich mit anderen Bands ist schwierig, denn BOOMERANG haben lngst ihren eigene Nische gefunden und servieren ein Intro, dem neun gut- aber zumeist hochklassige Songs folgen. Hervorzuheben ist dabei natrlich Frontmann Axel Johann, der sowohl stimmlich, als auch optisch ein Paradebeispiel fr einen Frontmann darstellt und dessen Stimme die zustzliche Ausdrucksstrke der Band ausmacht. Mit "One Night To Remember" gelingt BOOMERANG eine knochenharter Einstieg in das neue Album. Dieser Song wird sicherlich knftig die Liveshows erffnen. "Sleeping Titans" ist dann meiner Meinung nach ein Paradebeispiel fr den Stil der Pflzer. Hart, aber melodisch, abwechslungsreich im Aufbau und mit total geilem Gitarrensolo. Weitere Highlights sind auf alle Flle das dstere "Skin Walker". Dieser Song entfhrt euch in die Anfangstage von SAVATAGE, als die Herren noch kompromisslosen Metal spielten. Eine absolute Wahnsinnsnummer stellt die mittlerweile obligatorische Fortsetzung des TCO-Themas dar. "Blood Angel (TCO 3)" wird euch den Nackenwirbel aus der Haut treiben. Die Idee, den Song teilweise mit lateinischem Gesang auszustatten ist grandios und wiederum ist die Symbiose aus Hrte und Melodie einfach genial. Das Gitarrenduo Thomas Fahrenbach/Stefan Zobel leistet nicht nur hier Groartiges. Zusammen mit dem Background, bestehend aus Daniel Schfer am Bass und Andreas Reichard stehen BOOMERANG fr eine der hoffnungsvollsten Bands aus deutschen Landen. Mit dem Erwerb von "Sound Of Sirens" tut ihr euch und der Band gleichsam Gutes.
   
<< vorheriges Review
ANDRE MATOS - Time To Be Free
nchstes Review >>
VIRON - Ferrum Gravis


 Weitere Artikel mit/ber BOOMERANG:

Zufällige Reviews