Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

NECROMANTIA - The Sound Of Lucifer Storming Heaven
Band NECROMANTIA
Albumtitel The Sound Of Lucifer Storming Heaven
Label/Vertrieb Dockyard 1
Homepage www.myspace.com/necromanti...
Verffentlichung 16.11.2007
Laufzeit 41:39 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 7 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Ungewohnte Klnge beim norddeutschen Label Dockyard 1! Die griechischen Black Metaller von Necromantia haben dort nun unterschrieben und verffentlichen ihr neues Album mit dem prolligen Titel "The Sound Of Lucifer Storming Heaven" nach einer langen Pause von fnf Jahren. Seit 18 Jahren treibt das Duo Magus und Makis sein Unwesen und zockt Black Metal ohne Gitarren dafr aber mit zwei Bssen! Der eine Bass hat vier, der andere acht Seiten und fungiert wie eine Gitarre. Dazu kommen symphonische Passagen und fertig ist der nicht ganz so rohe Black Metal. Mir persnlich fehlen schon beim Opener und Titelsong die echten Gitarren. Putzige Titel wie "Knights Of The Black And White Eagle" sorgen bei mir dann fr etwas Heiterkeit. Die symphonischen Parts sind dann auch eher simpel gestrickt und klingen des fteren nach drei Knpfen am Keyboard als nach dem Orchestersounds anderer Bands. Necromantia sind halt Underground und werden / wollen das auch bleiben. Der recht gemigte Krchzgesang ist nicht sehr markant, aber immer noch besser als manch hysterischer Kreischer.
Die Band, welche zur zweiten Welle des Black Metals gezhlt wird, macht sicherlich originellere Musik als eine Vielzahl von Kollegen, ist aber fr mich nur bedingt spannend. So bleibt das Album kompositorisch fr mich im Mittelma und sollte Freunde ungewhnlicher Sounds ansprechen!
   
<< vorheriges Review
NOVEMBRE - The Blue
nchstes Review >>
VENGEANCE - Same/Same...But Different


 Weitere Artikel mit/ber NECROMANTIA:

Zufällige Reviews