Navigation
                
14. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

GLENN HUGHES - Live In Australia
Band GLENN HUGHES
Albumtitel Live In Australia
Label/Vertrieb Thompson Music/Edel Records
Homepage www.glennhughes.com
Verffentlichung 23.11.2007
Laufzeit 76:46 Minuten
Autor Matthias Decklar
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
Der Mann, den die Szene als "Voice of Rock" bezeichnet, serviert seinen zahlreichen Fans ein uerst interessantes Livealbum, das im Juni 2006 in Sidney aufgenommen wurde. Im "Basement" Club, absolvierte der Meister mit illustren Gsten einen Unplugged Gig, der sehr emotional ist und songtechnisch die gesamte Bandbreite seines Schaffens abdeckt. Neben Hughes-Klassikern seiner Solo-Karriere, wie "Soul Mover" und "I Found A Woman", gibt es Standarts seiner verschiedenen Band- und Projektbeteiligungen. So bekommen die Zuhrer eine Gnsehautversion von DEEP PURPLEs "This Time Around" und das weniger bekannte "You Keep On Moving" geboten. Einer seiner Gste an diesem Abend ist einer der bekanntesten Rocksnger Australiens, Jimmy Barnes, der zusammen mit Hughes "Gettin Tighter" intoniert. Zudem gibt es in akustischer Form Klassiker des Rocks, wie "Nights In White Satin"(MOODY BLUES) oder "Whiter Shade Of Pale" (PROCOL HARUM). Weitere Hhepunkte dieses sehr intim und intensiv klingenden Albums sind das launige "The Divine" und "This Is How I Feel". Seine Begleitband, die durch Streicher und Percussionisten ergnzt wird, treibt den Englnder zu stimmlichen Hchstleistungen und somit drften alle Fans von Glenn Hughes vollauf zufrieden sein mit diesem Livemitschnitt.
   
<< vorheriges Review
ANGELS & AIRWAVES - I - Empire
nchstes Review >>
GAMMA RAY - Land Of The Free II


 Weitere Artikel mit/ber GLENN HUGHES:

Zufällige Reviews