Navigation
                
24. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

V.A. - Gothic Spirits 6
Band V.A.
Albumtitel Gothic Spirits 6
Label/Vertrieb Goldencore / Zyx
Homepage www.goldencore.de
Verffentlichung 12.10.2007
Laufzeit 76:34 & 77:51 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
Die sechste Runde der Gothic Metal Compilation mit dem Namen "Gothic Spirits 6" setzt auf bewhrtes und Neues. Bewhrt ist Coverknstler Luis Royo von dem wieder ein Bild verwendet wurde. Ebenso bewhrt sind unter den 36 Titeln bekannte Knstler, wie Paradise Lost, Amorphis, Epica, Samael, After Forever, Xandria, Edenbridge, Type O' Negative, The Mission oder The 69 Eyes. Einige dieser namhaften Bands waren schon auf Nummer 5 vertreten und werden nun von einer Vielzahl von Newcomern ergnzt, die zwar nicht alle Starpotential haben, aber durchaus hrbar sind! Ich glaubte eigentlich mich gut in der Szene auszukennen, aber Combos wie Deadsy, Star Industry, Reptyle, Helalyn Flowers, The Secret Meeting oder Amatris sind bestimmt nicht nur mir vollkommen unbekannt! So kann der Gothic Metal / Rock Fan mit diesem Sampler wirklich eine Vielzahl neuer Bands kennen lernen. Was wirklich Neues gibt es zwar nicht, da viele Bands entweder auf Frauen-oder den Wechselgesang setzten, doch hin und wieder berrascht ein unbekannter Name bei dem die blichen Genregrenzen durchbrochen werden! Nur das eine Referenzband wie Lacuna Coil als Lucuna Coil grammatisch verunstaltet wird, htte nicht passieren drfen!
   
<< vorheriges Review
V.A. - Hellfest Compilation Volume III
nchstes Review >>
GALLHAMMER - Ill Innocence


 Weitere Artikel mit/ber V.A.:

Zufällige Reviews