Navigation
                
17. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

HAIL OF BULLETS - Promo 2007
Band HAIL OF BULLETS
Albumtitel Promo 2007
Label/Vertrieb Eigenproduktion
Homepage www.hailofbullets.com
Alternative URL www.myspace.com/hailoffuckenbullets
Verffentlichung 01.10.2007
Laufzeit 20:47 Minuten
Autor Andreas W. K.
Bewertung 13 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Wie der subtile Bandname schon andeutet, wird hier verdammt scharf und unbarmherzig geschossen! Das Schlachtschiff namens HAIL OF BULLETS wird unter anderem von altgedienten Recken wie Martin Van Drunen (Asphyx, Vocals) und Ed Warby (Gorefest, Drums) unaufhaltsam und absolut souvern gen Sieg gesteuert. Das Riffmassaker, welches HAIL OF BULLETS hier veranstalten, ist mit das wuchtigste und heavieste, was mir in den letzten Jahren um die Ohren geflogen ist! Massivst drckende Gitarrenwnde, fettes und sattes Drumming und die fiesesten DM-Vocals ever erschaffen ein wahres Death Metal Monstrum, dass so ziemlich alles plattwalzt und jetzt schon das Zeug zum Klassiker hat. Fr diejenigen, die einen Anhaltspunkt brauchen, sei gesagt, dass die vier Genickschsse (wahlweise auch Granaten, Nackenbrecher, Schdelspalter, Rbenabmontierer, usw.) wie ein ziemlich rder und unzrtlicher Kopulationsakt zwischen ASPHYX und GRAVE klingen.
Wenn das erste komplette Album von HAIL OF BULLETS das Niveau dieser Promo CD auch nur ansatzweise halten kann, dann kann es sich der vollen Punktzahl sicher sein. Das die Promo CD schon nach kurzer Zeit ausverkauft war, spricht Bnde. Kleines Trostpflaster: Die vier Songs sind alle auf deren Myspace Seite downloadbar. Fazit: Der absoluter Oberkiller und oberste Pflichtveranstaltung fr jeden Death Metal Fan!!!
   
<< vorheriges Review
HEADHUNTER - Parody Of Life, A Bizarre Gardening Acci [...]
nchstes Review >>
ROAD TO RUIN - Road To Ruin


 Weitere Artikel mit/ber HAIL OF BULLETS:

Zufällige Reviews