Navigation
                
22. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

THE ROXX - Unleash Your  Demon
Band THE ROXX
Albumtitel Unleash Your Demon
Label/Vertrieb Rockville/Point Music
Homepage www.the roxx.info
Alternative URL www.myspace.com/therealroxx
Verffentlichung 19.10.2007
Laufzeit 46:28 Minuten
Autor Matthias Decklar
Bewertung 5 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Nun, bei der Coverbetrachtung knnte man in etwa auf eine ALICE COOPER Adaption tippen. Hrt man in die Scheibe rein, dann versuchen THE ROXX die Mucke von JUDAS PRIEST wiederzugeben, whrend der "Sad Wings Of Destiny"-Phase. Existent ist die deutsche Band bereits seit den 80er Jahren und ich fragte mich ernsthaft, warum sie mir damals nicht aufgefallen ist, habe ich doch so ziemlich alles im Schrank stehen, was die Teutonen von 1984-1990 verffentlicht haben. Aber, und das beruhigt mich wieder, so habe ich damals auf alle Flle 20 Mrker gespart oder auf alle Flle besser inverstiert in eine andere Truppe. Ich hoffe mal, die Band nimmt sich selbst nicht allzu ernst und hat SPINAL TAP schon im 3. Semester studiert. Die Songs versuchen den Esprit der frhen PRIEST-Werke einzufangen,"R.I.P", schaffen das aber zu keiner Zeit. Snger Billy Itch klingt wie der kleine Bruder von Rob Halford, der leider nur 10% des Talents abbekommen hat. Die Texte sind klischeehaft hoch Drei, beispielweise "Hail You",und haben sicherlich nicht den Anspruch ernst genommen zu werden, ansonsten wre des fteren die Grenze des schlechten Geschmacks weit bertroffen, wie bei "Trigger". Insgesamt fragt man sich bei einer solchen Verffentlichung schon, wer so etwas braucht. Ich auf alle Flle nicht!
   
<< vorheriges Review
ENDSTILLE - Endstilles Reich
nchstes Review >>
KRAGENS - Infight


 Weitere Artikel mit/ber THE ROXX:

Zufällige Reviews