Navigation
                
15. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

SOUL DOCTOR - Blood Runs Cold
Band SOUL DOCTOR
Albumtitel Blood Runs Cold
Label/Vertrieb Metal Heaven/Soulfood
Homepage www.souldoctorrocks.com
Alternative URL www.myspace.com/souldoctorrock
Verffentlichung 28.09.2007
Laufzeit 47:45 Minuten
Autor Matthias Decklar
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Make it or break it! Oft genug soll das dritte Album einer Band Auskunft darber geben, wie ihre Zukuft wird. Wre das bei SOUL DOCTOR so gewesen, htte man den Laden eigentlich dicht machen knnen. Zu uninspiriert geriet das dritte Werk der Seelendoktoren und konnte keine Hoffnung auf baldige Heilung verbreiten. Aber, dies sei euch verkndet, der Patient lebt, und wie. Die Band, um Snger Tommy Heart, der mittlerweile auch wieder bei FAIR WARNING die Stimmbnder strapaziert, ist auf den Weg der Tugend zurckgekehrt. In der Schnittmenge solcher Gren wie WHITESNAKE, LED ZEPPELIN, CINDERELLA und BONFIRE ist "Blood Runs Cold" ein klasse Album geworden. Der Titeltrack, zugleich der Opener, ist einer der besten SOUL DOCTOR Songs aller Zeiten, da passt alles. Daran schliet "Temptation" direkt an, sodass die Erffnung des Albums staunende Mnder hinterlsst. Das Gitarrenspiel von Chris Lyne ist wieder total erdig und die Kombination aus 70er Sound, verbunden mit dem neuen Jahrtausend greift endlich. Das Cover knnte auch ein HENDRIX-Album zieren und ist Retro pur. Die Ballade "The Ocean" mag auf den ersten Blick nicht ins Gesamtbild passen, ist aber wahrlich ein schnes Stck Musik. "Touch Of Love", ein Song aus der Turner/Hughes-Feder, der sehr verdchtig nach WHITESNAKE riecht, ist ebenso erste Sahne, wie "The Lie" oder das romantische "Justine". Warum man den Titeltrack des letzten Albums "For A Fistful Of Dollars" nun gerade beim Nachfolger unterbringt ist mir nicht ganz klar, zumal der Song auch zu den schwcheren des Albums zhlt. Insgesamt gesehen ist "Blood Runs Cold" ein tolles Stck Rockmusik geworden, mit dem SOUL DOCTOR ihre Liebe fr die groen Bands der 70er weiterleben, aber nicht ganz so offensichtlich zeigen, wie beim letzten Streich. Den Berlinern sollte damit ein groer Sprung nach vorne gelingen. Glckwunsch!
   
<< vorheriges Review
MY AMERICAN HEART - Hiding Inside The Horrible Weather
nchstes Review >>
CRIES HANNAH - Beloved....I Caught You When You Fell


 Weitere Artikel mit/ber SOUL DOCTOR:

Zufällige Reviews