Navigation
                
23. November 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

AXEL RUDI PELL - Diamonds Unlocked
Band AXEL RUDI PELL
Albumtitel Diamonds Unlocked
Label/Vertrieb Steamhammer / SPV
Homepage www.axel-rudi-pell.de
Verffentlichung 28.09.2007
Laufzeit 59:20 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
Der Pellnator ist wieder zurck und zwar mit einem Coveralbum! Normalerweise finde ich die unzhligen Cover und Tributealben furchtbar langweilig, aber Axel hat diesmal nicht seinen Idolen, Blackmore, Dio und Co. gehuldigt, sondern recht ungewhnliche Songs genommen, wenn man von einem Standard wie Riots "Warrior" absieht. Die erste berraschung der CD ist "Beautiful Day" von U2, dessen frhliche Wirkung im Gegensatz zum ernsten Text steht und ARP recht gut steht. Hier wirkt die Band anders als sonst und doch passt es irgendwie. Ein Ohrwurm erster Gte stellt fr mich "Stone" dar. Super Refrain, klasse Song, der eigentlich vom Rocksnger Chris Rea (war immer in meiner Kindheit bei Thomas Gottschalk Shows...) stammt, aber auch von der Band The Law (mit Paul Rodgers) gecovert wurde. Dort hat es Axel dann entdeckte. Aus dem Kiss Smasher "Love Gun" machten Axel & Co eine akustische Ballade, die wir schon auf der letzten Tour erleben konnten. Das beste Stck der CD ist der Phil Collins Hit "In The Air Tonight". Dieser Song wurde mit Gitarrensoli und Percussionparts tierisch aufgemotzt bzw. verlngert. Da zeigt sich auch, wie geil Johny Gioeli singt. "Like A Child Again" stammt von den Gothic Rockern The Mission und passt zu Axel Rudi Pell perfekt. Diese Ballade klingt wie aus Axels Feder. Jeder Hrer hat wahrscheinlich andere Highlights, doch Ausflle gibt es hier keine.
Fazit: Auf dieser Platte lernt man als Axel Fan noch gute, eventuell fremde Songs kennen und hat seinen Spa an der Leistung der Musiker. Super!

The Diamond Overture (Intro - Axel Rudi Pell)
Warrior (Riot)
Beautiful Day (U2)
Stone (Chris Rea/The Law)
Love Gun (Kiss)
Fools Game (Michael Bolton)
Heartbreaker (Free)
Rock The Nation (Montrose)
In The Air Tonight (Phil Collins)
Like A Child Again (The Mission )
Won't Get Fooled Again (The Who)
   
<< vorheriges Review
DARKSUN - The Dark Side
nchstes Review >>
RAGING SPEEDHORN - Before The Sea Was Built


 Weitere Artikel mit/ber AXEL RUDI PELL:

Zufällige Reviews