Navigation
                
17. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

LAKEHURST - Miracles
Band LAKEHURST
Albumtitel Miracles
Label/Vertrieb Eigenproduktion
Homepage www.lakehurst.de
Verffentlichung 2002
Laufzeit N/A
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
Lakehurst aus Hanau in Hessen gibt es schon seit 12 Jahren in verschiedenen Besetzungen, nach dem letzten Wechsel 1999 ist die Band konstant im selben Lineup. Man spielt poppigen Hard Rock, wobei die gute Stimme von Frontfrau Nicole Braun direkt auffllt, ebenso wie die etwas berprsenten Keyboards und die Tatsache, das die Produktion etwas drucklos ist, wodurch besonders Gitarre und Bass leiden. Live sieht die Sache bestimmt anders / hrter aus. Das Repertoire auf "Miracles" reicht von Rocksongs, Midtemposongs bis hin zu Balladen. Die CD ist professionell aufgemacht, Cover, Layout und das Booklet mit Texten und Bildern knnen mit dem Qualittslevel vieler Combos mit Plattenvertrag stand halten. Fr mich ist die Musik zwar nix, aber gut gemacht, wenn auch nicht sehr spektakulr. Fr Leute, die wenig (keinen) Metal hren ist es bestimmt eine Alternative. Die bei uns in der Gegend gut besuchten Junggesellenfeste wren gute Auftrittsmglichkeiten fr die Band.Fr Veranstalter hat die Band eine professionell gestaltete Maxi CD mit dem Titel "So sexy" aufgenommen. Darauf enthalten sind eine eigene Nummer und 3 Cover Medleys (u.a. Billy Jean, Jeanny, Sweet Dreams). Die Songs sind o.k. und der Sound ist echt besser als auf "Miracles". Einige Bilder zeigen einen berblick ber die Liveshow der Band. Ganz nett! Unter anderem haben sie ber zwei Stunden Coversongs im Programm!! Kontakt: Mike Langer
Ringstr. 11
63486 Bruchkbel
milan-brk@web.de
   
<< vorheriges Review
LACUNA COIL - Comalies
nchstes Review >>
LAKE OF TEARS - The Neonai


 Weitere Artikel mit/ber LAKEHURST:

Zufällige Reviews