Navigation
                
24. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

ELVENKING - The Scythe
Band ELVENKING
Albumtitel The Scythe
Label/Vertrieb AFM Records
Homepage www.elvenking.net
Verffentlichung 14.09.2007
Laufzeit 55:07 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die italienische Band Elvenking hat mich mit ihren Alben und ihren Liveshows berhaupt nicht vom Hocker gerissen! Zu durchschnittlich war der mit Geige aufgepeppte Power Metal.
Doch mit dem neuen, vierten Album "The Scythe" ist alles anders geworden! Das sieht man schon am Cover, ein echter Hingucker, der natrlich etwas an Children Of Bodom und deren Reaper erinnert. Na gut, die haben auch nicht das Recht auf Cover mit Sensen gepachtet. Aber auch musikalisch klingen Elvenking mitnichten so italienisch. Die Musiker haben ihre Songs mit typisch skandinavischem Metalsound ergnzt und beim Gesang auf Abwechslung gesetzt! Whrend Frontmann Damnagoras fr den melodischen Gesang sorgt, ist Gitarrist Aydan fr die light Grunzereien zustndig. Die Songs beschftigen sich alle thematisch mit dem Tod und werden mit kurzen gesprochenen Zeilen, man kann sie auch Gedichte nennen eingeleitet. Der Sound von Nino Laurenne (Mix) und Mika Jussila (Mastering) ist einfach fett und verleiht den melodisch-aggressiven Songs den ntigen Schliff. Da htte man die Gastbeitrge von Mike Wead (Candlemass, King Diamond) gar nicht ntig gehabt. Die eingangs erwhnte Geige untersttzt nur die Gitarre und agiert eher im Hintergrund. Eine gute Idee! Die Stcke wachsen bei jedem Durchlauf und werden auch nach fnf Durchlufen nicht langweilig. Elvenking haben einfach eine unbndige Spielfreude und schaffen es diese dem Hrer superb zu prsentieren, so dass dieser mitgerissen wird.
"The Scythe" ist eine tolle Mischung aus Power und Dark Metal mit einem Schuss Folk durch die Geige und wird somit verschiedene Metalfans ansprechen.
   
<< vorheriges Review
OBITUARY - Xecutioner's Return
nchstes Review >>
ROB ROCK - Garden Of Chaos


 Weitere Artikel mit/ber ELVENKING:

Zufällige Reviews