Navigation
                
11. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

NERLICH - Defabricated Process
Band NERLICH
Albumtitel Defabricated Process
Label/Vertrieb Old School Metal Records
Homepage www.nerlich.tk
Verffentlichung 20.01.2007
Laufzeit 39:35 Minuten
Autor Pierre Lorenz
Bewertung 7 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Fr Gemetzel-Liebhaber wahrscheinlich ein gefundenes Fressen: NERLICH aus Finnland. Hinter einer altertmlich anmutenden Produktion verbirgt sich hier nmlich eine satte Ladung Old School Death Metal mit vielen technischen Raffinessen und einigen Blastparts. Dazu gesellen sich belste Splatterlyrics (irgendwo zwischen Medizin und Zombiefilmen), die durch die Bank weg in ein und derselben Tonlage herausgegrunzt werden.
Was man nun wohl eher nicht erwartet htte, ist eine Frau in so einer Band. Diese heisst Hanna Kauppinen und bedient den 4 Saiter, macht dabei technisch gesehen brigens eine sehr gute Figur. ber die Musik der 4 Brutalmusiker ist nun eigentlich schon alles gesagt. Das scheint zwar alles recht anspruchsvoll zu sein was die Instrumentalfraktion auf "Defabricated Process" so von sich gibt, aber egal wie oft ich die CD auch hre: Kein Song bleibt mir im Gedchtnis. Vielleicht muss das ja so sein, wenn man Oldschool Death Metal spielt: Technisch versiert aber monoton!? Nee Leute, da htte man echt mehr draus machen knnen. Auf die Tour bleibt die Zielgruppe wohl berschaubar.
   
<< vorheriges Review
MODER - Ewiger Tod
nchstes Review >>
LORD AGHEROS - Hymn


 Weitere Artikel mit/ber NERLICH:

Zufällige Reviews