Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

MICHAEL THOMPSON BAND - How Long
Band MICHAEL THOMPSON BAND
Albumtitel How Long
Label/Vertrieb Frontiers Records
Homepage www.michaelthompson.cc/
Verffentlichung 08.06.2007
Laufzeit 61:13 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Der Name Michael Thompson Band ist natrlich nicht der Brller und das unauffllige Cover mit dem Symbol lsst auch nicht auf die Musikrichtung schlieen. Fakt ist, dass Thompson heutzutage ein bekannter Studiogitarrist ist und war, welcher fr unzhlige Popgren gearbeitet hat. Auerdem war er in den 80er Jahren Schauspieler in den Serie "Fame" und "Miami Vice", wo er lngere Zeit beschftigt war. 1988 brachte er dann bei Geffen Records das nun wieder verffentlichte Album "How Long" unter seinem Bandnamen heraus. Auf diesem Album waren auch einige Gste involviert u. a. Part Torpey (Mr. Big), Bobby Kimball (Toto) oder der bekannte Schlagzeuger Terry Bozzio, um nur einige zu nennen. Laut Frontiers Records ist "How Long" eine tierisch gesuchte Scheibe, welche bei Ebay hoch gehandelt wird. Somit scheint diese erneute Verffentlichung Sinn zu machen, zu mal man das Album mit zwei nicht verwendeten Bonusstcken aus der damaligen Zeit aufgewertet hat und den Sound etwas aufpoliert hat. Fr 2008 kndigt Thompson zusammen mit Songwriter Jeff Paris eine neue Scheibe an. Der neue Song "Wheelchair" auf dieser CD gibt einen Vorgeschmack!
Aber nach all den Fakten mssen wir nun endlich mal auf die Musik etwas eingehen! Melodic Rock mit Stil macht die Michael Thompson Band mit einem Snger der es kann. Der Mann heit Rick Calhoun und hat wirklich eine gute Stimme. Ich glaube das ist einer von den Sngern, der alles singen kann, aber auch so gut er ist, wirkt er fter wie Kollege X oder Y. Die eigene Identitt fehlt im etwas. Im Mittelpunkt steht bei "How Long" meist die Gitarre des Namensgebers und ein sehr markanter Bass ertnt dazu pumpend im Hintegrund. Dabei ist die Musik natrlich sehr achtzigerlastig und ich denke dauernd an Teeniefilme mit lustigen Frisuren. Aber MTB ist keine Partymucke, eher was im Midtempo mit einigen Balladen und ja der Kram ist auch teilweise recht poppig, aber egal. Das Zeug hat Stil! Htten die Drums mehr Biss wrden die Songs auch nicht so weich klingen, somit ist "How Long" eine starke Melodic Rock Platte mit kleinen Fehlern.
   
<< vorheriges Review
EAR-SHOT - The Pain
nchstes Review >>
V.A. - Gothic Spirits 5


 Weitere Artikel mit/ber MICHAEL THOMPSON BAND:

Zufällige Reviews