Navigation
                
20. Januar 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

ECLIPTICA - The Awakening
Band ECLIPTICA
Albumtitel The Awakening
Label/Vertrieb Rebeat Music
Homepage www.ecliptica.at
Verffentlichung 04.05.2007
Laufzeit 28:53 Minuten
Autor Matthias Decklar
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Etwas versptet gelangte dieses Werk der sterreicher ECLIPTICA in die Redaktion. Die Mini-CD, die aus einem instrumentalen Opener und fnf weiteren Nummern besteht, verbindet musikalisch viele Elemente und ist sowohl symphonisch-progressiv, wie auch powerful und melodisch. Man besetzt dabei eine Nische, die durchaus Erfolg versprechend sein knnte. Der abwechslungsreiche Gesang von Thomas Tieber, der sich die Vocals mit Evelin Pieler teilt, ist ebenso ein Plus, wie die straighte Gitarrenarbeit von Bandkopf Markus Winkler. Mir gefllt die Band am besten, wenn sie die Zgel loslsst und rockt, wie bei "A Fairytale" oder "Evil Love". Insgesamt gesehen, ist dieses Debt durchaus beachtenswert und bietet Fans von melodischem Metal/Hardrock, im Sinne von "DREAM EVIL" oder "NOCTURNAL RITES" alles, was das Herz begehrt. Unter der angegeben Homepage erfahrt ihr mehr ber die Kaufmodalitten. sterreich hat also noch mehr zu bieten als SERENITY und EDENBRIDGE.
   
<< vorheriges Review
CROWN OF KINGS / PRICE OF PAIN - Split EP
nchstes Review >>
THE VENDETTA - Ultraumatic


 Weitere Artikel mit/ber ECLIPTICA:

Zufällige Reviews