Navigation
                
18. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

ARKHAN - M.A.C.H.I.N.E.
Band ARKHAN
Albumtitel M.A.C.H.I.N.E.
Label/Vertrieb Manitou Music
Homepage www.arkhan.ch
Verffentlichung 20.04.2007
Laufzeit 39:08 Minuten
Autor Pierre Lorenz
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Eine ganz schn krasse Hassgranate liefern die Schweizer hier ab. Fr eine Oldschool Death Formation sind die Ex-IPSUM Leute wirklich sehr aufgeschlossen. Wo sonst findet man in diesem Genre spacige Keyboardeinlagen der Marke Captain Future? Die hier gebotene Spielart technischen Todesbleis alter Schule (ja!) kann so einiges. Da sind die paar Synthies lngst nicht das einzige was mich erfreut: Der Drummer ist ein Prgelknabe erster Gteklasse und katapultiert die Songs stellenweise bis ins Grindcore Lager hinein. Die Gitarristen unternehmen gerne Mal einen Ausflug in melodische Gefilde, allerdings nie ohne sich wieder rechtzeitig zurck ins Prgelgeschehen zu beamen.
Nun wundert sich vielleicht schon der ein oder andere was das alles denn noch mit Oldschool zu tun hat. Ich kann euch beruhigen; es gibt sowohl die typischen Gitarrensoli als auch einzelne Songs wie "Bloodbath", die vollkommen ohne Experimente auskommen. Gesanglich wird auerdem durchweg die altbewhrte Growl Schiene gefahren.
Vergesst blo das Artwork und lauscht bei diesen Schweizern mal rein! "M.A.C.H.I.N.E." ist das fett produzierte Debutalbum einer Band, die hier schon mal ihr Potential zur Schau stellt.
   
<< vorheriges Review
OCEANS OF SADNESS - Mirror Palace
nchstes Review >>
STEEN GRONTVED - Night Vision Goggles


Zufällige Reviews