Navigation
                
17. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

VAINGLORY - Vainglory
Band VAINGLORY
Albumtitel Vainglory
Label/Vertrieb MTM Music
Homepage www.vainglorymetal.com
Verffentlichung 20.04.2007
Laufzeit 66:21 Minuten
Autor Olaf Reimann
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Na, na, na...das sieht mir ganz so aus, als wollte es da jemand noch mal wissen! Dieser Jemand ist zum einen Gitarrist Corbin King und zum anderen Sngerin Kate French, die ehemals eine Platte von CHASTAIN mit ihrem Organ veredelte.
Zusammen mit Bassist Chris Banja, Drummer Dan Lynch und dem zweiten Gitarristen John Michael Youngblood haben sie VAINGLORY aus der Taufe gehoben und wollen nun die Metal-Szene krftig aufmischen.
Auf den ersten Blick gelingt das den Amis mit ihrem druckvollen Power Metal auch ganz gut ( wobei zu beachten ist, dass die Power tatschlich im Vordergrund steht). Zum groen Wurf fehlen fr meinen Geschmack allerdings die richtig zwingenden Songs. Das gesamte Material bewegt sich auf hohem Niveau, sowohl der Gesang von Frau French (sick!), als auch die Gitarrenarbeit von Meister King (...!) samt seiner Mitstreiter ist voll in Ordnung. Jedoch kann ich auf dem Debtalbum des Quintetts keinen 100%igen Kracher ausmachen, der mich unbedingt dazu zwingt, ihn wieder und wieder zu hren (auer vielleicht der Opener "Walking Dead"). Wenn also am Songwriting noch etwas gefeilt wird, drfte der Band manche Tr offen stehen. Bis dahin werden sich aber sicher einige Metalheads an Songs wie "Burdened", dem erwhnten Opener oder dem Titeltrack erfreuen, die nicht selten an METAL CHURCH, PRIMAL FEAR oder vielleicht auch BRAINSTORM erinnern. Instrumental-Fetischisten drften auch Gefallen an "Decapitation Attack" finden. Nicht nur hier zeigt Corbin King, dass er sich sowohl was die zackigen Riffs anbelangt, als auch seine feine Soloarbeit, nicht zu verstecken braucht.
Um auf meine anfngliche Kritik zurck zu kommen: Wahrscheinlich muss man der Scheibe mehr Zeit gnnen als ich es vermag. Deshalb mein Tipp: Rein in die Plattenlden und selbst von VAINGLORY berzeugen lassen!
   
<< vorheriges Review
LAYMENT - Declaration
nchstes Review >>
MAZE OF TORMENT - Hidden Cruelty


Zufällige Reviews