Navigation
                
22. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

V.A. - The Best Of Taste Of Chaos II
Band V.A.
Albumtitel The Best Of Taste Of Chaos II
Label/Vertrieb Bodog Music
Homepage Homepage suchen ...
Verffentlichung 20.04.2007
Laufzeit 65:30 & 75:38 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
"The Best Of Taste Of Chaos Volume II" ist ein verdammt langer Name fr einen Sampler! Es geht bei dieser Doppel CD um die Bands, welche auf der prestigetrchtigen "Taste Of Chaos Tour" in Amerika spielen durften. Das ist das Winterpendant zur "Warped Tour". Dort drfen sich jedes Jahr unbekannte und bekanntere Bands der ffentlichkeit prsentieren. So sind diesmal 38 bunt gemischte Bands auf dem Doppeldecker gelandet, so dass bekannte Metalcorebands wie Unearth, As I Lay Dying, Trivium, Everytime I Die, All That Remains oder Threat Signal sich mit modern-metallischem a la Scar Symmetry, In Flames, Ektomorf, traditionellrem wie I oder gar Melodic Speedstern wie Dragonforce(!) mischen drfen. Exoten wie Gwar, Bif Naked, Deathstars oder Britt Black sind ebenso vertreten, wie die einstmals groen Helmet. Auch Geknppel a al The Red Chord oder Job For A Cowboy darf nicht fehlen. Dabei sind auch noch einige mir unbekannte Newcomer, die sich teilweise lohnen angetestet zu werden. Die emolastigen, punkrockigen Bands sagen mir dann persnlich nicht so zu, aber das ist ja alles Geschmackssache. Natrlich gibt es nichts unverffentlichtes oder rares und somit ist dieser Sampler nur fr Leute, die auf modernen bis melodischen Krach stehen und auch mal gerne ne "kommerzielle" Combo wie Bullet For My Valentine zwischendrin ertragen knnen!

CD1

1. UNDEROATH - "In Regards To Myself "
2. BULLET FOR MY VALENTINE - "4 Words (To Choke)"
3. SCAR SYMMETRY "The Illusionist"
4. SAOSIN - "Follow And Feel"
5. TAKING BACK SUNDAY - " Error Operator"
6. ANTI-FLAG - "Press Corpse"
7. DEATHSTARS - "Blitzkrieg"
8. NORMA JEAN - "Blueprints For Future Homes" EVERY TIME I DIE - "The New Black"
10. HELMET - "Gone"
11. EMERY - "So Cold I Could See My Breath "
12. CHIODOS - "The Words 'Best Friend
13. LOSTALONE "Blood Is Sharp?
14. BLEED THE DREAM - " Confessions"
15. THE SMASHUP - "No Name"
16. THE TOWERS OF LONDON - "I'm A Rat"
17. NEUROSONIC - "So Many People"
18. BIF NAKED - "Let Down"
19. BRITT BLACK - "Night Time"

CD 2
1. AS I LAY DYING - " Empty Hearts"
2. IN FLAMES - "The Quiet Place"
3. SHADOWS FALL - "In Effigy"
4. Trivium - "Entrance Of The Conflagration"
5. UNEARTH - "Giles"
6. DRAGONFORCE - "Fury Of The Storm"
7. BLEEDINGTHROUGH - "Love In Slow Motion"
8. ALL THAT REMAINS - "This Calling"
9. GOD FORBID - " Chains Of Humanity"
10. GWAR - " Eighth Lock "
11. Daath - "Subterfuge"
12. STRAPPING YOUNG LAD - " Wrong Side"
13. THE RED CHORD - "Antman"
14. JOB FOR A COWBOY - " Entombment Of A Machine"
15. DIECAST - "Fade Away"
16. ZAO - "Physician Heal Thyself "
17. EKTOMORF - "Outcast"
18. I - "The Storm I Ride"
19. THREAT SIGNAL - "Rational Eyes"
   
<< vorheriges Review
MAGNUM - Princess Alice And The Broken Arrow
nchstes Review >>
BLOOD TSUNAMI - Thrash Metal


 Weitere Artikel mit/ber V.A.:

Zufällige Reviews