Navigation
                
15. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

GENIUS - Episode 3: The Final Surprise
Band GENIUS
Albumtitel Episode 3: The Final Surprise
Label/Vertrieb Frontiers Records
Homepage www.geniusrockopera.com
Verffentlichung 16.02.2007
Laufzeit 78:43 Minuten
Autor Matthias Decklar
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Der dritte Teil und letzte Teil dieser musikalischen Rockoper von Daniele Liverani, hlt genau das, was die Hrer von den beiden ersten Teilen gewohnt waren. bernimmt Liverani fast alle Instrumente, so sucht er sich doch andererseits eine erhebliche Zahl an Sngern zusammen, um sein Konzept optimal umzusetzen. Auch "Episode 3" hat u.a. mit Jorn Lande, DC Cooper und Eric Martin groe Namen im Gepck, die das Album natrlich veredeln und sich durch absolut starke Nummern singen. Musikalisch wechseln sich absolute Progstcke, wie der Opener "Toy Warehouse" und straighte Heavynummern, wie "No More Chances" ab. Mir geht persnlich, durch die stndigen Stilwechsel, etwas das Konzept der Story verloren, was aber so ziemlich der einzige Kritikpunkt wre. Musikalische Erhabenheit reagiert bei Mr. Liverani und wer auf Abwechslung steht, der liegt hier richtig.
   
<< vorheriges Review
PRIDE OF LIONS - The Roaring Of Deams
nchstes Review >>
SHAW / BLADES - Influences


 Weitere Artikel mit/ber GENIUS:

Zufällige Reviews