Navigation
                
13. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

OOMPH! - Delikatessen
Band OOMPH!
Albumtitel Delikatessen
Label/Vertrieb Gun Records
Homepage www.oomph.de
Verffentlichung 01.12.2006
Laufzeit 77:47 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
Im Gegensatz zum den Cash in "Best Of Virgin Years", wo wie der Name es sagt, nur die wenigen Alben der Virgin Phase bercksichtigt werden, ist die neue Oomph! Best Of "Delikatessen" eine richtig amtliche Kompilation von 1990-2006 und enthlt ltere Hits wie "Supernova" oder "Wunschkind" genauso wie neue Kracher a la die "Schlinge" oder das todgenudelte "Augen Auf". Mit prominenten Gsten wie Nina Hagen, Apocalyptica oder L'ame Immortelle und zwei neuen Songs wie "The Power Of Love" und "Gekreuzigt 06" (siehe auch Single Review) gibt es nur Hits und keine Ausflle. O.k. das dmliche "Gott Ist ein Popstar" musste nicht sein!
Ich sage es gerne, frher als Oomph! noch ab und an English sangen, waren sie besser und diese Best Of zeigt das schmerzlich. Fr jemand wie mich, der nur paar Songs geil findet ist dieser Sampler eine essentielle Hitcollection mit fetter Spielzeit! Es wird halt wieder Weihnachten...
   
<< vorheriges Review
NOUMENA - Anatomy Of Life
nchstes Review >>
QUIET RIOT - Rehab


 Weitere Artikel mit/ber OOMPH!:

Zufällige Reviews